2020-04-01
http://w3.windmesse.de/windkraft/Bu

Windenergie Stichwort: "Bu"

Ausschreibungen

Modell zur Kostensenkung bei der Vergütung erneuerbarer Energien

Im EEG 2016 wurde vom deutschen Gesetzgeber festgelegt, dass künftig ein Ausschreibungsverfahren zum Einsatz kommt, um die Höhe der Vergütung für erneuerbare Energien festzulegen. Dahinter steckt die Idee, dass dadurch der Wettbewerb vergrößert und die Kosten gesenkt werden, denn nur das Angebot mit den niedrigsten Kosten erhält den Zuschlag.

In anderen Ländern werden Ausschreibungen schon länger angewendet, auch in der stark internationalisierten Offshore-Industrie werden Aufträge meist über öffentliche Ausschreibungen vergeben.

Windenergie Wiki:
Offshore, Ausschreibungen
Quelle:
Windmesse.de

Hamburg

Hamburg ist in den letzten Jahren für Windenergie-Unternehmen zu einer der wichtigsten Städte geworden.

Bereits seit 1999 ist auch der Sitz dieses Portals in der Hansestadt. Die Verknüpfung zwischen den Unternehmen erfolgt über den Cluster Erneuerbare Energien Hamburg, den WindEnergieZirkel Hanse e.V.  und regelmäßig über den Windstammtisch, der etwa alle zwei Monte stattfindet und inzwischen unter der Schirmherrschaft des BWE-Landesverbandes steht.

Dazu kommt die Messe WindEnergy, die zunächst 2002, 2004 und 2006 im Frühjahr stattfand und nach einer Einigung mit der Messe Husum seit 2014 im Herbst im Wechsel mit der HusumWind alle zwei Jahre; das nächste Mal dann im Herbst 2018, 25.-28.9.2018.
 

Windenergie Wiki:
Hamburg, BWE
Quelle:
Windmesse.de

Bundesnetzagentur

Deutsche Bundesbehörde, die unter anderem überwacht, dass die Qualität der Stromversorgung in Deutschland gesichert bleibt

Die Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen mit Sitz in Bonn, kurz Bundesnetzagentur (BNetzA), ist eine obere deutsche Bundesbehörde im Geschäftsbereich des Bundeswirtschaftsministeriums.

Als Wettbewerbsbehörde regelt sie die Öffnung der Netze für neue Anbieter und sichert den Wettbewerb. Gleichzeitig ist die Bundesnetzagentur Ansprechpartner für Verbraucherfragen zum Thema Energie. Traditionelle Aufgaben der Bundesnetzagentur im Energiemarkt sind die Ausgestaltung der Bedingungen, zu denen Strom- und Gasanbieter die Netze zur Belieferung ihrer Kunden nutzen können und die Regelung der Entgelte, die hierfür verlangt werden dürfen.

 

Quelle: Bundesnetzagentur

Windenergie Wiki:
Bundesnetzagentur
Quelle:
Windmesse.de

Branchenverzeichnis Windenergie

Produkte

Projekte

Dienstleistungen

News

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki