2024-04-19
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/46213-leipziger-windrechtsforum-prometheus

Meldung von prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH


5. Leipziger Windrechtsforum - Probleme erkennen. Zukunft gestalten.

+++ Nutzen Sie jetzt die letzte Möglichkeit zur Anmeldung! +++

Bild: PixabayBild: Pixabay

Hybridveranstaltung am 23./24.01.2024

Nachdem der Gesetzgeber in den vergangenen Jahren bereits wesentliche Weichen für eine spürbar positive Entwicklung beim Ausbau der Windenergie gestellt hat, geht es nun an die sukzessive und stetige Umsetzung der ambitionierten Ausbauziele. Für die Akteure der Windenergiebranche bleiben es daher bewegte Zeiten, die sicher
gemeistert werden wollen.   In mittlerweile ebenso gewohnter wie bewährter Manier sollen daher auf dem 5. Leipziger Windrechtsforum wieder mit zahlreichen Expert*innen der DKB AG, der Bundesnetzagentur, der Bundesagentur für Sprunginnovationen – SPRIN-D GmbH, des BWE sowie mit der Verfasserin des renommierten Windenergie Handbuchs Monika Agatz die wichtigsten Fragen rund um die Windenergie diskutiert werden.

Die Windenergie ist ein wichtiger, wenn nicht gar DER Schlüssel zum Gelingen der Energiewende in Deutschland. Nachdem der Gesetzgeber in den letzten Jahren bereits wesentliche Weichen für eine spürbar positive Entwicklung gestellt hat, geht es nun an die sukzessive und stetige Umsetzung der ambitionierten Ausbauziele. Entscheidend sind dabei vor allem die Beschleunigung von Genehmigungsverfahren und die Mobilisierung von Flächen für die Windenergie. Europarechtlich soll dies u.a. mit der EU-Notfallverordnung und der novellierten Erneuerbare-Energien-Richtlinie RED III gelingen. National plant die Bundesregierung, etwa mit der Wind-an-Land-Strategie, den Solarpaketen und Duldungsrechten für Überfahrt und Überschwenkungen, den Turbo zu zünden.

Für die Akteure der Wind-Branche bleiben es daher bewegte Zeiten mit immensen Herausforderungen, die sicher und zielstrebig gemeistert werden wollen und Orientierung benötigen. Auch 2024 heißt es deshalb auf dem nun bereits 5. Leipziger Windrechtsforum erneut: „Probleme erkennen. Zukunft gestalten.“ In mittlerweile ebenso gewohnter wie bewährter Manier wollen wir auch im Rahmen der kommenden Ausgabe des Branchentreffs wieder mit zahlreichen Expert*innen und Ideengeber*innen die wichtigsten Fragen rund um die Windenergie diskutieren. Wir freuen uns unter anderem auf Vorträge der DKB AG, der Bundesnetzagentur, der Bundesagentur für Sprunginnovationen – SPRIND GmbH, des des BWE und von Frau Monik Agatz, der Verfasserin des renommierten Windenergie Handbuchs.

Das Programm zur Veranstaltung und Informationen zur Anmeldung finden Sie hier. Melden Sie sich gleich an! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Quelle:
prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Email:
kontakt@prometheus-recht.de
Keywords:
Leipziger Windrechtsforum, Prometheus
Windenergie Wiki:
Energiewende, BWE, Bundesnetzagentur



Alle Meldungen von prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bundesnetzagentur_logo
  • Newlist_logo_prometheusra_bildschirm
  • Newlist_bwe_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_rosendahl_windtechnik_logo_weiss_neu_druck
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_we24-logo-300dpi-rgb
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_logo.kuntzsch
  • Newlist_logo_idaswind

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki