2021-07-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/37743-suedostlink-stromautobahn-siemens-energy-konverter-strom-windkraft-norden-suden-transport-offshore-onshore

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Stromautobahn SuedOstLink: Siemens Energy liefert Konverter

Siemens Energy macht erneuerbare Energie transportfähig und sorgt für die notwendige Konverter-Technologie für die geplante Gleichstromleitung, damit der Strom verlustarm über eine Strecke von über 500 Kilometer transportiert werden kann.

Bild: Siemens EnergyBild: Siemens Energy

Weil in Deutschland der umweltfreundliche Strom vor allem über die großen Onshore- und Offshore-Windenergieanlagen im Norden produziert wird, muss er in den industriestarken Süden transportiert werden, wo im Zuge der Energiewende immer mehr konventionelle Kraftwerke vom Netz gehen.

Um die Stromversorgung Süddeutschlands sicherzustsellen, planen die Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz und TenneT den Bau der Stromautobahn SuedOstLink. Sie soll sicherstellen, dass überschüssige Energie im Norden abtransportiert und Süddeutschland mit überwiegend grünem Strom versorgt werden kann. Die notwendige Konverter-Technologie für die Gleichstromleitung kommt dabei von Siemens Energy, damit der Strom verlustarm über eine Strecke von über 500 Kilometer transportiert werden kann.

Die zwei Konverterstationen, die Gleich- in Wechselstrom und Wechsel- in Gleichstrom wandeln können, werden bei Wolmirstedt in Sachsen-Anhalt und im Raum Landshut in Bayern errichtet. Bei überschüssiger Windenergie kann zum Beispiel die nördliche Konverterstation den Wechselstrom in Gleichstrom wandeln, so dass er über Erdkabel mit einer Spannung von 525 Kilovolt verlustarm in den Süden transportiert werden kann. Die Station im Süden kann den ankommenden Gleichstrom wieder zurück in Wechselstrom wandeln und in das dortige Verteilnetz einspeisen. Bis zu zwei Gigawatt Strom können auf diese Weise in beide Richtungen transportiert werden, um flexibel auf Schwankungen bei Stromnachfrage und -angebot reagieren zu können. Die Übertragungskapazität reicht rechnerisch aus, um über vier Millionen Haushalte mit Strom zu versorgen, so das Unternehmen.

Quelle:
Siemens Energy
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
SuedOstLink, Stromautobahn, Siemens Energy, Konverter, Strom, WIndkraft, Norden, Süden, Transport, offshore, onshore
Windenergie Wiki:
Konverterstation, Energiewende



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_moog-rekofa
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_logo.hawart
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_bwts_logo_farbig
  • Newlist_ig_windkraft_logo_small
  • Newlist_dynamica_ropes_logo_600x200
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_we22_update_rgb_300dpi_pur
  • Newlist_kaeufer_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki