2024-03-01
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/46276-einigung-zur-kraftwerksstrategie

BMWK zur Einigung über die Kraftwerksstrategie

Image: PixabayImage: Pixabay
Der Grundgedanke ist Gaskraftwerke zu bauen, die zu einem späteren Zeitpunkt mit Wasserstoff betrieben werden können und flexibel die immer kleiner werdenden Lücken abdecken können, die bei einem Hauptsächlich auf Wind und PV basierenden Energiemix entstehen können.

Original Pressemeldung Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK):

Einigung zur Kraftwerksstrategie

Zum Branchenprofil von
 Einigung zur Kraftwerksstrategie

Neben dem konsequenten Ausbau der erneuerbaren Energien und der Stromnetze erfordert die Dekarbonisierung und Versorgungssicherheit unseres Stromsystems moderne, hochflexible und klimafreundliche Kraftwerke. Daher haben Bundeskanzler Olaf Scholz, Wirtschaftsminister Robert Habeck und Finanzminister Christian Lindner die wesentlichen Elemente einer Kraftwerksstrategie sowie Festlegungen zu weiteren Vorhaben vereinbart.

Berlin, 5.2.2024 Es wurde vereinbart, dass die Arbeiten an dem zukünftigen Strommarktdesign umgehend weiter vorangebracht und insbesondere Konzepte für einen marktlichen, technologieneutralen Kapazitätsmechanismus erarbeitet werden, die bis spätestens 2028 operativ sein sollen. Eine politische Einigung darüber soll innerhalb der... ... Mehr: Original Pressemeldung Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)

Windenergie Wiki:
Versorgungssicherheit, MW, Dekarbonisierung, Ausschreibungen







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_reyher

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki