2019-11-13
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/32868-enel-griechenland-windpark-anlage-cluster-netz-verbindung-strom-co2-erneuerbare-energie

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Enel weiht größten Windcluster Griechenlands ein

Die Anlage besteht aus sieben Windparks auf der Insel Evia und verfügt über eine installierte Gesamtleistung von über 154 MW. Sie kann ca. 480 GWh pro Jahr erzeugen.

Bild: EnelBild: Enel

Enel hat seinen neuen Windparkcluster Kafireas ans Netz gebracht, der mit einer Gesamtleistung von mehr als 154 MW der größte seiner Art im Land ist. Die in der Gemeinde Karystos (Evia) gelegene Anlage Kafireas, die aus sieben Windparks mit insgesamt 67 Anlagen besteht, kann rund 480 GWh pro Jahr erzeugen, was den CO2-Ausstoß in die Atmosphäre um 315.000 Tonnen pro Jahr reduzieren soll. Die Anlage wird durch einen 20-jährigen Strombezugsvertrag (PPA) mit dem griechischen Strommarktbetreiber (DAPEEP) unterstützt.

An der Einweihungsfeier nahmen der griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis, der griechische Minister für Umwelt und Energie, Kostis Hatzidakis, sowie der CEO von Enel Green Power, Antonio Cammisecra, der Leiter von Europa und Europa-Mittelmeer-Angelegenheiten von Enel, Simone Mori, und der Leiter von Enel Green Power Europe, Aristotelis Chantavas teil.

Antonio Cammisecra, CEO von Enel Green Power, sagte: "Wir haben einen wichtigen Meilenstein erreicht, indem wir das größte Windprojekt Griechenlands, eines der ersten Länder, in dem wir vor mehr als einem Jahrzehnt unsere erneuerbare Reise begonnen haben, ans Netz gebracht haben. Kafireas unterstreicht unser globales Engagement für erneuerbare Energien und Dekarbonisierung im Einklang mit unseren Zielen der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung sowie unser Engagement für einen diversifizierten Erzeugungsmix auf Länderebene. Neben der landesweiten Bereitstellung von emissionsfreiem Strom hat dieses Projekt auch einen starken lokalen Fokus, da wir unsere Interessengruppen in Euböa unterstützen, indem wir Nachhaltigkeitsinitiativen zur Verbesserung der Wirtschaft der Insel unterstützen und gleichzeitig Umweltschutzmaßnahmen ergreifen."

Das Windprojekt umfasst auch die Verbindung mit dem griechischen Festland durch ein 150-kV-Hochspannungs-Freileitungs-, Untergrund- und Seekabel sowie zwei neue 150-kV-Hochspannungsunterwerke in Evia. Die Energie aus Kafireas wird über das Höchstspannungswerk in Pallini, Attika, an das nationale Netz auf dem griechischen Festland geliefert.

Quelle:
Enel
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Enel, Griechenland, Windpark, Anlage, Cluster, Netz, Verbindung, Strom, CO2, erneuerbare Energie
Windenergie Wiki:
MW, Dekarbonisierung



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_aee_logo
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_bee_logo
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_moog-rekofa
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_logo.evk-oberense
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_plan_8_logo_gross
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_maslaton_logo
  • Newlist_logo.rewitec

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki