2017-11-20
http://w3.windmesse.de/windkraft/Ertrag

Windenergie Stichwort: "Ertrag"

Übertragungsnetzbetreiber

Unternehmen, die die Stromnetze eines Landes betreiben

Die Übertragungsnetzbetreiber - meist kurz ÜBN oder Netzbetreiber genannt - betreiben die Infrastruktur der Stromnetze und sind dafür verantwortlich, dass die Netze reibungslos funktionieren, sowie ggf. ausgebaut und erneuert werden. Des Weiteren haben sie dafür zu sorgen, dass alle Kraftwerkbetreiber ihren Strom ins Netz einspeisen können.

In Deutschland gibt es vier ÜNB, die regional aufgeteilt sind:

  • TenneT
  • 50Hertz Transmission
  • Amprion
  • TransnetBW

Für die Offshore-Windenergie sind TenneT (Nordsee) und 50Hertz (Ostsee) von Belang, da Amprion und TransnetBW nur Gebiete ohne Küstenzugang verwalten.

Windenergie Wiki:
Offshore
Quelle:
Windmesse.de

Branchenverzeichnis Windenergie

  • Newlist_logo.softenergy
    softEnergy GmbH
    ... Verfügung zu stellen, die zu einer Optimierung und damit zu einem höheren Ertrag der Energieanlagen führen. ...
  • Newlist_ge_net_logo
    Ge:Net GmbH
    ... Ertrag aus. Einzig die exakte Messung mit einem stationären Messsystem vor Ort kann hier Abhilfe schaffen. Je nach Standortbedingungen liefert...
  • Newlist_tuev_nord_logo
    TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG
    ... Gutachten von TÜV NORD eine belastbare Basis zur Finanzierung neuer Windenergieprojekte. Sicherheit, Ertrag und Verfügbarkeit stehen im Fokus...
  • Newlist_logo.cpmax
    cp.max Rotortechnik GmbH & Co. KG
    ...   Die cp.max Rotortechnik GmbH & Co. KG ist Ihr Partner für ein langes Leben Ihrer Rotorblätter und einen maximalen Ertrag Ihrer...
  • Newlist_ifam_logo
    Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM
    ... wirtschaftlicher Ertrag. Der Personalqualifizierung kommt also – vor allem in Hochtechnologiebereichen – eine Schlüsselfunktion zu...

Produkte

News

Veranstaltungen

Windkraftanlagen

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Wiki