2017-03-29
http://w3.windmesse.de/genetworld

Ge:Net GmbH

List_ge_net_logo
  • Windmessung
  • Windmessmasten bis 200m
  • Gemäß IEC 61 400 und TR6
  • Lidarmessungen
  • Seilzugangstechniken

Windenergie-Profil: Ge:Net GmbH

Die Firma Ge:Net GmbH bietet schlüsselfertige Windmessmasten inklusive Messsystem und Montage zur Bestimmung des Windpotentials selbst an den entlegensten Standorten. Derzeit sind Masten bis zu einer Höhe von 200m lieferbar.

Windmesskampagnen sind notwendig zur Ertragsprognose von Windparks, zur Auswahl der geeigneten Turbine, sowie zur Erstellung von Windpotentialkarten. Da die aus dem Wind entnehmbare Leistung mit der dritten Potenz der Windgeschwindigkeit steigt wirken sich kleine Fehler in der Abschätzung der Windgeschwindigkeit extrem stark auf den zu erwarteten Ertrag aus. Einzig die exakte Messung mit einem stationären Messsystem vor Ort kann hier Abhilfe schaffen.

Je nach Standortbedingungen liefert und montiert Ge:Net Messmasten in verschiedenen Größen und mit passenden Messsystemkomponenten. Die Messdaten werden vor Ort aufgezeichnet und nach Bedarf per GSM/GPRS oder Satellit abgerufen. Durch das Modulare Mastsystem der Ge:Net GmbH und den individuell programmierbaren Datenloggern können selbst ausgefallene Kundenwünsche umgesetzt werden.

Auch an den entlegensten Standorten errichtet Ge:Net Messmasten, die Systeme funktionieren auch unter extremen Bedingungen einwandfrei.





Produkte

    Stahlgittermast

    Von 100m bis 200m Höhe: Messung auf Nabenhöhe. Stahlgitter, verzinkt, besteigbar. Modulares Design: Höhe nach Kundenwunsch, selbst bestehende Masten können bei Bedarf erweitert werden. Speziell für Windmessungen entworfen: Minimale... [Mehr]

    Tilt-up Stahlgittermast

    Bis 90m Höhe, Stahlgitter, verzinkt, besteigbar Errichtung mittels Hilfsmast oder mit der Element auf Element Methode. Montage aller Sensoren, Kabel und technischen Einrichtungen am Boden bei der Errichtung mittels Hilfsmast. Effizientere Montage und... [Mehr]

    Konfiguriertes Messsystem

    Ge:Net liefert nach Kundenwunsch konfigurierte Messysteme. Es werden ausschließlich hochwertige Sensoren verwendet. Zur Datenaufzeichnung werden verschiedene Datenlogger namenhafter Hersteller angeboten. Die Daten werden per Modem via GSM oder Satellit übertragen. Das... [Mehr]

    Luftrucksensor Typ Ge:Net

    Werkskalibrierung inkl. Zertifikat [Mehr]

    Lidarmessung

    Ge:Net vermietet Lidarmessgeräte. Die Geräte werden in einem Anhänger geliefert, der Schutz vor Vandalismus bietet und eine energieautarke Versorgung des Lidargerätes ermöglicht. Das Lidargerät wird nach Kundenwunsch konfiguriert. [Mehr]

News - Ge:Net GmbH

Ge:Net entwickelt neues Tilt-up-Mastsystem

23.06.2016 Ge:Net entwickelt neues Tilt-up-Mastsystem

Ge:Net hat ein neues Stahlgittermastsystem entwickelt. Das System erlaubt die Errichtung sowohl mittels Hilfsmast als auch mit der Element auf Element Methode. Alle Komponenten und Sensoren können, bei Verwendung des Hilfsmastes, am Boden montiert werden, dadurch reduzieren sich die Montagekosten im Vergleich zu der Element auf Element Methode um circa 30 bis 50 %.
... [Mehr]

Ge:Net liefert Messsysteme und Ausrüstung für 15 Masten nach Laos

22.06.2016 Ge:Net liefert Messsysteme und Ausrüstung für 15 Masten nach Laos

Ge:Net hat einen Großauftrag für die Ausrüstung von 15 Masten mit Messtechnik und speziellen Auslegern in Laos erhalten. Neben der Lieferung von Komponenten wird auch eine Montageleitung inklusive des Trainings lokaler Ingenieure und Techniker durchgeführt. Die Masten haben eine Höhe von 100m und sind auf 15 Standorte im südlichen Teil von Laos verteilt.
... [Mehr]

Dr. Carsten Ropeter begleitet Sigmar Gabriel nach Ägypten und Marokko

17.06.2016 Dr. Carsten Ropeter begleitet Sigmar Gabriel nach Ägypten und Marokko

Die Ge:Net GmbH, vertreten durch ihren Geschäftsführer Dr. Carsten Ropeter wurde ausgewählt den Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel auf seine Delegationsreise vom 16. bis 19. April 2016 nach Ägypten und Marokko zu begleiten. Der Schwerpunkt der diesjährigen Reise nach Nordafrika lag auf den erneuerbaren Energien.
... [Mehr]

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2017 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion