2020-12-03
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/35807-interkonnektor-50hertz-cgs-energienet-elia-europa-hybride-netzbetreiber-offshore-ostsee-windpark-deutschland-danemark

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Weltweit erster hybrider Interkonnektor eingeweiht

Die Combined Grid Solution (CGS) verbindet zwei Umspannplattformen in der Ostsee auf dänischer und deutscher Seite sowohl miteinander als auch mit den bestehenden Landverbindungen der Offshore-Windparks. Dadurch kann die CGS Offshore-Windstrom nach Dänemark oder nach Deutschland leiten und zusätzlich für den grenzüberschreitenden Stromhandel genutzt werden.

Bild: 50HertzBild: 50Hertz

Die CGS ist eine technische Innovation, die Vorbildcharakter für zukünftige Stromnetze im Offshore-Bereich hat, so Netzbetreiber 50Hertz. Die Netzanbindungen der Windparks Baltic 1 und Baltic 2  auf deutscher Seite sowie die Netzanbindung auf dänischer Seite von Energinet zu dem derzeit in Bau befindlichen Windpark Kriegers Flak werden mitgenutzt. Zwei lediglich 25 km lange Seekabel mit einer Leistung von je ca. 200 Megawatt (MW) zwischen den Umspannplattformen Baltic 2 und Kriegers Flak verknüpfen die beiden Netzanbindungssysteme. So entsteht diese erste Stromverbindung zwischen zwei Ländern, die sowohl Offshore-Windstrom an Land transportiert als auch Kapazitäten für den Stromhandel bereitstellt. Die Kosten für das deutsch-dänische Gemeinschaftsprojekt mit EU-Beteiligung belaufen sich auf rund 300 Mio. Euro.

Die Pionierarbeit, die mit diesem Projekt geleistet wird, kann auch anderen europäischen Projekten zugute kommen. Stefan Kapferer, Vorsitzender der Geschäftsführung von 50Hertz: „Die CGS ist daher ein wichtiger Baustein in unserer Strategie, die Stromnachfrage in unserem Netzgebiet bis 2032, über das Jahr gerechnet, zu 100 Prozent aus Erneuerbaren Energien decken zu können. Und das Projekt zeigt die hohe energiewirtschaftliche Bedeutung des europäischen Ostseeraums, dessen Bedeutung auch in der Ende September von den Anrainerstaaten unterzeichneten Baltic Sea Offshore Wind Declaration zum Ausdruck kommt.“

Weil die Übertragungsnetze Ost-Dänemarks und Deutschlands nicht synchron arbeiten, war für diesen Interkonnektor die Errichtung eines Doppel-Konverters (Back-to-Back-Converter) am Umspannwerk Bentwisch bei Rostock erforderlich. Darin wird der ankommende Wechselstrom in Gleichstrom und sofort wieder in Wechselstrom gewandelt. Nur so kann er problemlos von Dänemark nach Deutschland und umgekehrt von Deutschland nach Dänemark fließen.

Auch auf dänischer Seite hat das Projekt eine zentrale Bedeutung für die angestrebte Klimaneutralität des Landes. Der sich im Bau befindliche Wndpark Kriegers Flak wird nach seiner Inbetriebnahme im kommenden Jahr ca. 600.000 Haushalte mit Strom versorgen. Er hat eine Leistung von 600 MW und wird damit der größte Windpark Dänemarks sein.

Dazu Thomas Egebo, CEO von Energinet: „Das Projekt liefert auch einen wichtigen Baustein für die Dekarbonisierung der übrigen Gesellschaft. Wind und Photovoltaik müssen in naher Zukunft Benzin in unseren Autos, Öl, Kohle und Gas in unseren Heizungen ersetzen. Und Energie aus Wind und Sonne wird langfristig der Hauptbestandteil bei der Produktion von grünem Wasserstoff und grünen Treibstoffen für Industrie, Schifffahrt und Luftverkehr sein.“

Die Elia Group, zu der 50Hertz gehört, hält Hybrid-Verbindungen für notwendig, um die Ziele des European Green Deal zu erreichen. In Anbetracht des enormen Strombedarfs, der für die Dekarbonisierung unserer Gesellschaften notwendig ist, muss Europa alle Potenziale zur Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien ausschöpfen und teilweise weit vor den Küsten der Mitgliedstaaten diesen Strom ernten.

Chris Peeters, CEO der Elia Group: „Die Hybridtechnologie ist eine effiziente Investition. Wenn kein Wind weht kann das Kabel als Verbindungsleitung genutzt werden. Auf diese Weise steht die Combined Grid Solution flexibel zwei Energiemärkten zur Verfügung und sie ermöglicht den Zugang zu Erneuerbaren Energien zu niedrigsten Kosten. Dies ist gerade für energieintensive Industrien von entscheidender Bedeutung.“

Quelle:
50Hertz
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Interkonnektor, 50Hertz, CGS, Energienet, Elia, Europa, hybride, Netzbetreiber, offshore, Ostsee, Windpark, Deutschland, Dänemark
Windenergie Wiki:
Umspannplattform, MW, Megawatt, Dekarbonisierung



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_ce-en-rvb-lr
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_energiequelle_logo
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.spreewind
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_plan_8_logo_gross
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_logo
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_radolid_logo
  • Newlist_logo.enervest

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki