2024-05-26
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/46381-update-zum-21-windmesse-sympsium-wie-wir-in-zukunft-prufen-errichten-verkaufen

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Update zum 21. Windmesse Sympsium: Wie wir in Zukunft: Prüfen, errichten, verkaufen.

Vorträge der Geschäftsführungen von Deutsche Windtechnik, Hytorc und Brickwise.

Im heutigen Update zu den Vorträgen beim 21. Windmesse Symposium stellen wir Ihnen vier weitere Referenten mit interessanten Beiträgen vor.

                                                                           

Von der Deutschen Windtechnik werden der Geschäftsführer Matthias Brandt und sein Sales Manager Onshore & Offshore Aeneas Noordanus von den Erfahrungen und Möglichkeiten der Rotorblattinspektion mit fliegenden Drohnen berichten. Die jüngst vom TÜV Nord durchgeführte Validierung beweist, dass auch die wiederkehrende Prüfung normenkonform durchgeführt werden kann.

 

 

Im Vortrag von Geschäftsführer Patrick Junkers von Hytorc, geht es um die ganz großen Schraubverbindungen mit Schrauben- / Bolzendurchmessern bis 72 mm. Mit dem Wachstum der Anlagengröße steigen die Anforderungen an alle Verbindungselemente stetig, mit den richtigen Werkzeugen ist es aber möglich, wiederholungsgenau das Vorspannkraftniveau schnell und sicher mit geringem Körperkraftaufwand für alle Verbinungen einzustellen.

 

 

Valentin Perkonigg, Geschäftsführer Brickwise Holding GmbH, beschäftigt sich an einer ganz anderen Stelle mit Windenergie. Es geht um die Frage, wie man Anlagen durch Bürgerbeteiligung finanzieren kann. Konkret wird mit der Tokenisierung von Anlagen ein Weg aufgezeigt, der es ermöglicht auch kleine Teile einer größeren Gesamtinvestition rechtssicher zu handeln. Die Tokenisierung ist dabei ein Verfahren, dass auf der Blockchain basiert und so Authentizität und Handelbarkeit von digitalen Werten ermöglicht.

 

Im direkten Gespräch mit den Referenten beim 21. Windmesse Symposium am 23.04.2024 können Sie neue Möglichkeiten und offene Fragen erörtern.

Jetzt anmelden

Dank großzügiger Pausen und Get Together gestaltet sich das Networking - beim Blick über den Hamburger Hafen - besonders angenehm.

Bild: Pixabay

 

Sponsoren, Medienpartner, Ausstellende, Referierende, bereits angemeldete Teilnehmer:innen und natürlich das Programm finden Sie auch dort verlinkt.

Ihr Windmesse Team 

frau_mikro_pult

Windenergie Wiki:
Offshore, Hamburg



Alle Meldungen von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_wfo_logo_new
  • Newlist_boc_logo
  • Newlist_now_logo
  • Newlist_owemes_logo
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_d_reb_logo
  • Newlist_ptmewlogo
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_bwo_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_8.2_logo_original_twocoloured_screen
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_we24-logo-300dpi-rgb

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki