2022-07-02
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/40739-hk-electric-hongkong-windpark-offshore-lamma-island-regierung-netto-null-strom-ausschreibung-inbetriebnahme-umweltgenehmigung

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Hongkong soll 2027 einen ersten Offshore-Windpark bekommen

Energieversorger HK Electric plant die Entwicklung eines Offshore-Windparks südwestlich von Lamma Island, um das Ziel der Regierung zu unterstützen, bis 2050 eine Netto-Null-Stromerzeugung und Kohlenstoffneutralität zu erreichen.

Bild: PixabayBild: Pixabay

HK Electric erhielt die Umweltgenehmigung für das Windparkprojekt bereits 2010. Mit den erheblichen Verbesserungen in der Offshore-Windkrafttechnologie wurde das ursprünglich vorgeschlagene Design der Erzeugungsanlage überholt. Daher wurde vor kurzem ein Antrag auf Änderung der Umweltgenehmigung eingereicht und genehmigt, in dem bestätigt wurde, dass die Anpassungen keine wesentlichen Veränderungen für die Umwelt in Bezug auf die Wasserqualität, die Meeresökologie, die Fischerei oder die Auswirkungen des Betriebslärms usw. darstellen.

Mit dieser geänderten Umweltgenehmigung, die in Übereinstimmung mit der Verordnung über die Umweltverträglichkeitsprüfung erteilt wurde, wird das Windparkprojekt in den nächsten Fünfjahres-Entwicklungsplan von HK Electric (2024-2028) aufgenommen und der Regierung zur Genehmigung vorgelegt. Bei einer reibungslosen Umsetzung wird die Ausschreibung im Jahr 2024 beginnen und die Inbetriebnahme für 2027 geplant sein.

Der geplante Windpark mit einer Fläche von etwa 600 Hektar befindet sich etwa vier Kilometer vom Kraftwerk Lamma entfernt und wird eine Kapazität von etwa 150 MW haben. Abhängig von der Kapazität des ausgewählten Windturbinenmodells werden 13 bis 19 Windturbinen mit einer Leistung von jeweils acht bis 12 MW errichtet. Die Gesamthöhe der Windturbinen wird zwischen 198 und 271 Metern über dem mittleren Meeresspiegel liegen.

HK Electric hat an dem ausgewählten Standort seit vielen Jahren Winddaten gesammelt. Nach den Erkenntnissen unabhängiger Berater, die die jüngsten Daten geprüft haben, verfügt der ausgewählte Standort über ausreichende Windressourcen mit einer durchschnittlichen Windgeschwindigkeit von etwa 7,1 Metern pro Sekunde, die auch über der durchschnittlichen Windgeschwindigkeit liegt, die vom Hongkonger Observatorium in der meteorologischen Überwachungsstation auf Waglan Island gemessen wurde. Dies macht den ausgewählten Standort zu einem idealen Ort für die Entwicklung eines Windparks.

Der geschäftsführende Direktor von HK Electric, Wan Chi-tin, sagte: "Um Kohlenstoffneutralität zu erreichen und den Klimawandel zu bekämpfen, unterstützt HK Electric voll und ganz das Ziel der Regierung, kohlenstofffreien Strom zu erzeugen. Neben dem Ausbau der Gaserzeugung haben wir die Entwicklung erneuerbarer Energien in Hongkong in größerem Umfang erforscht", sagte er und wies auf den Bau des Offshore-Windparks als wichtigen Schritt hin, um der Stadt zu helfen, eine Netto-Null-Stromerzeugung zu erreichen.

Quelle:
HK Electric
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
HK Electric, Hongkong, Windpark, offshore, Lamma Island, Regierung, Netto Null, Strom, Ausschreibung, Inbetriebnahme, Umweltgenehmigung
Windenergie Wiki:
MW



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.shell
  • Newlist_mv_logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_moog-rekofa
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo.druseidt
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_logo.gewind
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki