2021-12-05
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/37527-dogger-bank-offshore-plattform-hgu-ubertragung-strom-effizient-topside-gewicht-grossbritannien-personal-aibel

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Dogger Bank mit neuem Plattformdesign: Erstes unbemanntes Hochspannungs-Gleichstrom-Umspannwerk (HGÜ) offshore

Das Projekt wird der erste britische Offshore-Windpark mit Hochspannungs-Gleichstrom-Anbindung (HGÜ) sein. Ein neues Plattformdesign sorgt für eine 70%ige Reduzierung des Topside-Gewichts pro MW für Offshore-Plattformen.

Bild: AibelBild: Aibel

Der Windpark Dogger Bank wird ein neues Plattformdesign einsetzen und das weltweit erste unbemannte Hochspannungs-Gleichstrom-Umspannwerk (HGÜ) auf See installieren. Nach seiner Fertigstellung im Jahr 2026 wird Dogger Bank der größte Windpark der Welt sein und genug Strom produzieren, um etwa 5 Prozent des britischen Strombedarfs zu decken.

Dogger Bank wird das erste britische Offshore-Windprojekt sein, das die HGÜ-Technologie nutzt, um den produzierten Strom zurück an Land zu übertragen. Damit wird sichergestellt, dass der Strom effizient über große Entfernungen übertragen wird, um die Verluste zu minimieren. Nach der Erstinstallation in Dogger Bank A im Jahr 2023 wird die HGÜ-Anlage des Projekts mit 1,2 GW auch die größte aller Zeiten sein, was eine enorme Steigerung gegenüber dem bisherigen Branchenmaßstab von 0,8 GW darstellt.

"Wir haben uns verpflichtet, dieses Projekt mit rekordtiefen CfD-Strompreisen und den damit verbundenen Vorteilen für die britischen Stromverbraucher zu bauen. Dazu werden wir die neuesten Technologien einsetzen, um sicherzustellen, dass wir den Windpark effizient bauen und betreiben und gleichzeitig die höchsten Sicherheitsstandards erreichen. Um dieses komplexe Infrastrukturprojekt wettbewerbsfähig zu bauen und gleichzeitig eine neue technische Lösung hier in Großbritannien einzuführen, musste das Projektteam von Dogger Bank einen großen Schritt in der Konstruktion machen", sagte Steve Wilson, Projektleiter des Windparks Dogger Bank.

Plattformhersteller Aibel konnte durch das Fehlen von Personal Elemente wie Wohnräume, Helideck und Abwassersysteme zu eliminieren, was zu einer Gewichtsreduzierung der Oberseite um 70 % (pro Megawatt) im Vergleich zu vorher installierten Plattformen und zu Kosteneinsparungen in Höhe von Hunderten von Millionen Pfund (GBP) führte.

Jon Kippenes, Offshore Platform Manager für Dogger Bank, erklärte: "Herkömmliche Methoden haben sich bei der Übertragung von Strom aus Windparks, die näher an der Küste liegen, bewährt, aber da Dogger Bank so weit von der Küste entfernt ist, haben wir uns für die HGÜ entschieden, da sie bei der Übertragung von Strom über große Entfernungen viel effizienter ist. Als erstes Projekt in Großbritannien waren wir mit potenziell hohen Kosten und Unsicherheiten konfrontiert, aber indem wir Lehren aus unbemannten Installationen in der Öl- und Gasindustrie gezogen und eng mit unserem Lieferanten zusammengearbeitet haben, konnten wir eine innovative und sichere Plattform mit enormen Gewichtseinsparungen entwickeln. Das senkt natürlich die Kosten für dieses Projekt, setzt aber auch einen neuen Standard für Offshore-HGÜ-Plattformen. Das Doggerbank-Übertragungskonzept wurde von der Achillesferse des Projekts in einen Wettbewerbsvorteil verwandelt."

Es wird erwartet, dass die Wiederverwendung des Entwurfs und der Ausführungsmethode erhebliche Vorteile für zukünftige HGÜ-Projekte mit ähnlicher Übertragungskapazität bringen kann.

Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Dogger Bank, offshore, Plattform, HGÜ, Übertragung, Strom, effizient, Topside, Gewicht, Großbritannien, Personal, Aibel
Windenergie Wiki:
Windpark, MW, Megawatt



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_logo
  • Newlist_dynamica_ropes_logo_600x200
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_moog-rekofa
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo.druseidt
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_she_logo_2016
  • Newlist_windmesse_logo_pos

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki