2019-06-27
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/21230-energiewende-als-reisefuhrer-englische-ubersetzung-liegt-vor

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Energiewende als Reiseführer - Englische Übersetzung liegt vor

„Germany - Experience Renewable Energy“ präsentiert rund 200 Ziele und die Fortschritte der Erneuerbaren Energien

Die deutsche Energiewende auf Englisch erleben und verstehen: Dafür gibt es jetzt den Reiseführer „Germany - Experience Renewable Energy“. Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) bringt den neuen Reiseführer mit Förderung des Auswärtigen Amtes pünktlich zur morgen beginnenden Konferenz Berlin Energy Transition Dialogue heraus. Der reichhaltig bebilderte und mit viel Kartenmaterial ausgestattete Band mit seinen rund 200 Reisezielen war in seiner deutschen Fassung mit dem Titel „Deutschland - Erneuerbare Energien erleben“ 2014 in neuer Auflage erschienen.

Anlässlich der erstmaligen Übersetzung des Energiewende-Reiseführers ins Englische erklärt Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier: „In anderen Ländern verfolgt man den umfassenden Umbau unserer Energieversorgung sehr aufmerksam. Kaum jemand hat sie vor zehn Jahren für realistisch gehalten, heute wissen wir: Die Energiewende ist technisch möglich und finanzierbar.“ AEE-Geschäftsführer Philipp Vohrer ergänzt: „Deutschland ist beim Umstieg auf Erneuerbaren Energien in vielen Belangen Vorreiter, das wird in unserem neuen Reiseführer veranschaulicht.“

Bundesaußenminister Dr. Steinmeier: „Deutschland hat erfolgreich gezeigt, dass ökologische Nachhaltigkeit, Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit der Energieversorgung miteinander vereinbar sind. An unzähligen Orten in der Bundesrepublik helfen Menschen dabei, dem Ziel einer modernen und nachhaltigen Energieversorgung Stück für Stück näher zu kommen. Dieser Reiseführer ist der Schlüssel dazu, sie näher kennenzulernen.“

AEE-Geschäftsführer Vohrer: „In vielen Regionen sind Erneuerbare Energien nicht nur zum Wirtschafts-, sondern auch zum Tourismusfaktor geworden. Zahlreiche der von Autor Martin Frey in dem neu aufgelegten Reiseführer beschriebenen Ziele liegen in klassischen Urlaubsregionen. Die Erneuerbaren schaffen dort Attraktionen für die Gäste und zusätzliche Einkommensmöglichkeiten für die Bewohner. Hand in Hand mit dem Tourismus entfaltet die Energiewende in vielen deutschen Kommunen und Regionen eine Hebelwirkung für zukunftsträchtige Investitionen."

Der englischsprachige Baedeker-Reiseführer „Germany - Experience Renewable Energy“ bietet fast 200 Reise- und Energieziele, verteilt über alle 16 Bundesländer. Vom Windpark an der See über Energielehrpfade in den Mittelgebirgen bis zum Solar-Wasser-Kraftwerk an der Schweizer Grenze reicht die Bandbreite. Erneuerbare Energien lassen sich somit in allen Teilen Deutschlands erkunden. Der reichhaltig bebilderte, mit Infografiken und einem Reiseatlas ausgestattete Band lädt dazu ein, spannende Erneuerbaren-Projekte und lohnende Urlaubsziele aus nächster Nähe kennenzulernen. Eine fachliche Einführung, Hintergrundinformationen und Detailkarten runden die Darstellung ab.

Quelle:
AEE
Link:
www.unendlich-viel-energie.de/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Versorgungssicherheit, Energiewende



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_ee_technik_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_windenergy_logo
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_windwaerts_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki