2023-01-27
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/5850-plambeck-neue-energien-ag-stellt-windpark-calau-mit-acht-mw-nennleistung-fertig

Plambeck Neue Energien AG stellt Windpark Calau mit acht MW Nennleistung fertig

Cuxhaven, 10. Februar 2009 – Die Plambeck Neue Energien AG hat den Windpark Calau in Brandenburg fertig gestellt. Insgesamt wurden vier Windenergieanlagen des Typs Vestas V90 mit einer Nennleistung von jeweils zwei Megawatt (MW) errichtet. Diese modernen, leistungsfähigen Windenergieanlagen weisen eine Nabenhöhe von jeweils 125 Metern auf, die Gesamthöhe liegt bei 170 Metern. Die Windenergie- anlagen wurden bereits in Betrieb genommen. Anschließend wird der Windpark an die Babcock & Brown Wind Partners übergeben.
Bei einer Gesamtnennleistung von acht MW können die Anlagen den jährlichen Strombedarf von mehr als 5.200 Privathaushalten decken. Damit werden jährlich rund 12.000 Tonnen Kohlendioxid und andere Schadstoffe aus konventionellen Kraftwerken eingespart, wodurch die Anlagen signifikant zum Umwelt- schutz beitragen.
„Als einer der ersten Windparks in Deutschland mit einer Nabenhöhe von 125 Metern kann Calau das Windpotenzial an diesem Standort optimal ausnutzen. Die gelungene Fertigstellung unterstreicht einmal mehr, dass wir Klimaschutz und ökonomische Vernunft effektiv miteinander verbinden", erläu- tert der für die Projektentwicklung und -umsetzung verantwortliche Plambeck-Vorstand Bernd Paulsen. Für die optimale Ausnutzung des Standortpotenzials hat die Höhe der Windenergieanlagen entscheidende Bedeutung, denn die Windverhältnisse werden in der Höhe besser. Darüber hinaus ist Calau ein gutes Beispiel dafür, dass es nach wie vor geeignete Flächen für die Windenergienutzung in Deutschland gibt.
„Dies ist bereits die zweite Fertigstellung eines Windparks im laufenden Jahr durch die Plambeck Neue Energien AG. Insgesamt haben wir damit in 2009 bereits Windparks mit einer Nennleistung von 18 MW errichtet. Weitere Windparks werden in den kommenden Monaten fertig gestellt und an verschiedene Käufer übergeben“, blickt der Vorstandsvorsitzende Martin Billhardt auf Projekte, die sich derzeit in Bau befinden. Die künftige Entwicklung der Plambeck Neue Energien AG beurteilt er daher positiv: „Die laufende Projektumsetzung in unserem Heimatmarkt bleibt neben dem Ausbau unserer internationalen Aktivitäten sowie des Bereichs Offshore-Windkraft ein wichtiges Standbein für unsere Gesellschaft. Damit haben wir uns gut positioniert, um von den attraktiven Chancen des Windmarktes zu profitieren.“
Quelle:
Plambeck Neue Energien AG
Autor:
Rainer Heinsohn
Link:
www.pne.de/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Offshore, MW, Megawatt, Cuxhaven




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_wvw_logo
  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_qualityenergy_logo
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_owemes_logo
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo.baltic-taucher

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2023 | Impressum | Wir über uns | 20. Windmesse Symposium und 3. Smart Energy Symposium 2023 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 3. Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Wiki