2024-07-19
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/46705-qualitas-energy-projektrechte

Meldung von Qualitas Energy Deutschland GmbH

List_qualitas_energy_logo_blau_dblau

Zum Branchenprofil von


Qualitas Energy erwirbt Windenergie-Projektrechte mit Gesamtkapazität von 56,7 MW von lokalem Projektentwickler aus Norddeutschland

+++ 56,7 MW zur Versorgung von über 38.000 Haushalten +++ Partnerschaftliche Kooperationen bilden den Schlüssel für langfristig erfolgreiche Windenergie-Projekte  +++ Qualitas Energy plant grüne Investitionen in Höhe von 1,2 Mrd. € zur Beschleunigung der Energiewende in Deutschland +++

Bild: Pixabay - Aufbau einer WindenergieanlageBild: Pixabay - Aufbau einer Windenergieanlage

Berlin, 1. Juli 2024.Qualitas Energy, ein globales Investment-, Management und Projektentwicklungsunternehmen mit Fokus auf erneuerbare Energien, Energiewende und nachhaltige Infrastrukturinvestitionen, gibt heute die erfolgreiche Akquisition von Greenfield-Projektrechten für einen Windpark mit einer Gesamtkapazität von 56,7 MW bekannt. 

Das hausinterne Projektentwicklungs-Team zielt auf die Planung eines Windparks mit insgesamt 8 Turbinen zur zukünftigen Versorgung von mehr als 38.000 Haushalten. Die Projektierung wird in enger und partnerschaftlicher Kooperation mit dem Verkäufer zum Erfolg gebracht. 

„Eine gemeinsame Mission verbindet. Mit dieser Partnerschaft gehen wir den nächsten Schritt auf dem Weg zur Beschleunigung der Energiewende“, sagt Borja Caruana, Geschäftsführer der Qualitas Energy Deutschland GmbH. „Bei Qualitas Energy stehen die Zeichen auf Wachstum. Dafür erwerben wir bundesweit sowohl Projektrechte zur Greenfield-Projektierung als auch Bestandsparks für Repowering-Vorhaben. Wir entwickeln Projekte agil und effektiv, allein oder in erfolgreichen Kooperationen, um einen signifikanten Beitrag zur Energiewende zu leisten.“

Das Unternehmen beschleunigt die Energiewende in Deutschland nicht nur durch den Erwerb, sondern auch durch die Entwicklung, den Bau und den Betrieb von neuen Projekten. 

„Wir haben weiterhin ambitionierte Investitionsziele für den deutschen Markt. Unsere Investitionsstrategie zielt darauf ab, Projekte zu identifizieren und zu entwickeln, die sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich nachhaltig sind. Wir freuen uns dabei – wie im vorliegenden Fall – mit starken, lokalen Entwicklern auf Augenhöhe zusammenzuarbeiten“, betont Johannes Overbeck, Head of Investments der Qualitas Energy Deutschland GmbH.

Qualitas Energy lädt zudem alle Windparkbetreiber ein, eine Zusammenarbeit bei zukünftigen Projekten zu erwägen. Qualitas Energy ist personell und finanziell stark aufgestellt, um sowohl eigenständig als auch in Kooperation weitere Vorhaben umzusetzen. Angesichts des dringenden Bedarfs an grünem Kapital plant das Unternehmen Investitionen von etwa 1,2 Mrd. € in den Erwerb und die Entwicklung von Repowering- und Greenfieldprojekten in Deutschland. Damit wird die interne Projektentwicklungs-Pipeline auf eine Gesamtkapazität von 4 GW ausgebaut.

Die Qualitas Energy Deutschland GmbH ist Teil der Qualitas Energy Gruppe, die sich dem Wandel zur Dekarbonisierung verschrieben hat und sich mit einem Team von mehr als 250 Mitarbeitenden an den Standorten Berlin, Hamburg, Wiesbaden, Trier, Köln und Stuttgart auf Akquisition, Finanzierung, Projektentwicklung, Bau & Betrieb von Onshore-Windenergieanlagen fokussiert.

Über Qualitas Energy 

Qualitas Energy ist eine führende Investment- und Managementplattform, die sich auf Investitionen in erneuerbare Energien, die Energiewende und nachhaltige Infrastruktur fokussiert. 

Seit 2006 hat das Qualitas Energy-Team weltweit mehr als €12 Milliarden in erneuerbare Energien investiert. Diese Investitionen wurden über fünf Vehikel getätigt: Fotowatio / FRV, Vela Energy, Q-Energy III, Q- Energy IV und Q-Energy V. 

Konkret verwaltet das Qualitas Energy-Team mehr als 5 GW erneuerbare Energien, darunter mehr als 3,5 GW Windenergie, 1,2 GWp Photovoltaik, 242 MW Solarthermie (CSP), 180 MW Biogas, 6 MW Batteriespeicher, und 60 MW Laufwasserkraft (RoR) in Spanien, Deutschland, Großbritannien, Italien, Polen und Chile. 

Seit 2020 hat Qualitas Energy ausreichend Energie produziert, um 1,54 Millionen Haushalte zu versorgen, und seit 2021 erfolgreich die Emissionen von 1,32 Millionen metrischen Tonnen CO2-Äquivalent vermieden. 

Das Team von Qualitas Energy besteht aus mehr als 690 Experten an dreizehn Standorten, in Madrid, Berlin, London, Mailand, Hamburg, Wiesbaden, Trier, Stuttgart, Köln, Warschau, Breslau, Santiago und Durham.

 

Quelle:
Kreab Germany / Qualitas Energy
Autor:
Carsten Holtkamp
Email:
carsten.holtkamp@kreab.com
Keywords:
Qualitas Energy, Projektrechte
Windenergie Wiki:
Windpark, Turbine, Repowering, MW, Hamburg, Energiewende, Dekarbonisierung



Alle Meldungen von Qualitas Energy Deutschland GmbH

List_qualitas_energy_logo_blau_dblau

Meldungen im Archiv


Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_qualitas_energy_logo_blau_dblau
  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo_aboenergy
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_iwtma_logo
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_energy_uk_logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_sabowind_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki