2024-03-03
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/45261-statkraft-windpark-onshore-portfolio-breeze-deutschalnd-frankreich-kapazitat-mw-leistung-markt

Meldung von Statkraft Markets GmbH

List_statkraft_logo

Zum Branchenprofil von


Statkraft übernimmt weiteres Windpark-Portfolio der Breeze Serie

Mit dem Kauf des Windpark-Portfolios des Unternehmens Breeze Two Energy baut Statkraft seine Position als führender Erzeuger erneuerbaren Stroms in Europa aus. In Deutschland wächst der Kraftwerksbestand von Statkraft um 35 Windparks mit einer Leistung von 310 Megawatt. In Frankreich kommen vier Windparks mit insgesamt 27 Megawatt hinzu.

Bild: StatkraftBild: Statkraft
  • Unternehmen damit unter den zehn größten Onshore-Windparkbetreibern in Deutschland
  • Statkrafts Windkapazität im Markt verdoppelt sich auf über 600 Megawatt 

Neben Eigenentwicklungen und der Übernahme von teilentwickelten Projekten setzt Statkraft auf den Zukauf von Bestandsanlagen mit Repowering-Potenzial, um seine ambitionierten Wachstumsziele zu realisieren. In Deutschland plant das Unternehmen bis 2030 einen Kraftwerks-Park mit einer erneuerbaren Kapazität von mindestens 2.000 MW zu betreiben. Dafür soll mindestens eine Milliarde Euro investiert werden. Mit der jüngsten Akquisition verdoppelt sich die Windkraftkapazität von Statkraft in Deutschland auf 614 MW und das Unternehmen rückt in die Riege der zehn größten Windparkbetreiber auf.

Hohes Repowering-Potenzial

Die 35 neuen Windparks in Deutschland verteilen sich auf sieben Bundesländer. Mit dem Kauf stärkt Statkraft seine Kraftwerke-Präsenz vor allem im Südwesten des Landes. Die Windparkgrößen variieren zwischen einer und 16 Turbinen, die zwischen 15 und 21 Jahren alt sind. Die meisten Standorte sind grundsätzlich Repowering-fähig und Statkraft strebt eine zügige Erneuerung an, was die Erzeugungskapazität des Portfolios voraussichtlich mehr als verdoppeln wird.   
 
„Wir sind begeistert vom Potenzial unserer neuen Windpark-Standorte. Die Energiewende im Land wird zu einem erheblichen Teil über Repowering erfolgen“, so Stefan-Jörg Göbel, Country Manager Germany bei Statkraft. „Mit der Transaktion kommen wir unserem Ziel, ab 2027 jedes Jahr um 300 bis 500 MW erneuerbare Kapazität zu wachsen, ein großes Stück näher.“ 
 
Statkraft übernimmt zusammen mit den Anlagen alle bestehenden Verträge mit Grundstückseigentümern, Wartungsunternehmen, Betriebsführern und anderen Dienstleistern und wird sämtliche vertraglichen Verpflichtungen erfüllen. Das Unternehmen strebt ein partnerschaftliches Verhältnis mit allen Vertragspartnern an, insbesondere auch mit den Standort-Gemeinden und Anwohnerinnen und Anwohnern.  
 
Der Kauf des Breeze Two Portfolios ist die zweite große Transaktion für Statkraft in Deutschland. Bereits Ende des Jahres 2021 übernahm das Energieunternehmen ein Windparkgeschäft der Breeze Serie. „Statkraft hat sich aufgrund seiner hohen Wettbewerbsfähigkeit erneut bei einer komplexen Akquisition im deutschen Windmarkt durchsetzen können“, freut sich Bastian Meitz, Head of Investment Management Germany.

Der Kaufpreis für das Portfolio betrug ca. 413 Mio. €.

Überblick: Windpark-Portfolio in Deutschland

  • 35 Windparks, installierte Leistung von 310 MW
  • 7 Bundesländer: Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg
  • 165 Turbinen von mehreren Herstellern, jährliche Stromerzeugung von durchschnittlich 428 GWh  
  • Alter der Windparks zwischen 15 und 21 Jahren – somit sind die ersten Anlagen bereits aus der 20-jährigen EEG-Förderung gelaufen

Überblick: Windpark-Portfolio in Frankreich

  • 4 Windparks, installierte Leistung von 27 MW
  • 2 Windparks im Nordosten, zwei im Nordwesten des Landes
  • 20 Anlagen von mehreren Herstellern, jährliche Stromerzeugung von durchschnittlich 48 GWh  
  • Alter der Windparks: Inbetriebnahme in den Jahren 2007 und 2008, die 15-jährige Förderung der Windparks ist ausgelaufen  
Quelle:
Statkraft
Autor:
Pressestelle
Link:
www.statkraft.de/...
Keywords:
Statkraft, Windpark, onshore, Portfolio, Breeze, Deutschalnd, Frankreich, Kapazität, MW, Leistung, Markt
Windenergie Wiki:
Turbine, Repowering, Megawatt, Energiewende



Alle Meldungen Von Statkraft Markets GmbH

List_statkraft_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_sabowind_logo
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_pcp_logo
  • Newlist_green_energy_3000_logo
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_iwtma_logo
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_we24-logo-300dpi-rgb
  • Newlist_emd_logo
  • Newlist_baywa_re

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki