2022-07-04
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/11473-diese-woche-zusammenarbeit-mit-sinovel-tuv-nord-zertifiziert-offshore-turbine-fur-chinesischen-hersteller

Meldung von TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG

List_tuev_nord_logo_blau

Zum Branchenprofil von


Diese Woche: Zusammenarbeit mit Sinovel: TÜV NORD zertifiziert Offshore-Turbine für chinesischen Hersteller

Hamburg/Tianjin: TÜV NORD zertifiziert eine Offshore-Windenergieanlage des chinesischen Herstellers Sinovel. Damit wird die Sechs-MW-Turbine eine der ersten in China entwickelten Offshore-Anlagen mit einer international anerkannten Typenzertifzierung sein

„Wir stellen in China eine große Nachfrage nach international anerkannten Zertifizierungen fest“, sagt Lars Sitzki, Leiter der Windenergie-Sparte bei TÜV NORD. „Damit belegen Hersteller wie Sinovel ihre Qualität nach international anerkannten Standards. Das ist entscheidend, um bei weltweiten Windpark-Projekten mitbieten zu können.“

Die Sinovel Wind Group ist einer der führenden chinesischen Hersteller für Windenergieanlagen; 2011 verzeichnete sie die größte installierte Turbinenleistung in China.

Eine Typen-Zertifizierung wird in immer mehr Ländern zur Voraussetzung für die Genehmigung, Windenergieanlagen auf hoher See aufzustellen. Darüber hinaus zeigt sie Käufern die Qualität der Anlage. Erster Schritt in der Typen-Zertifizierung ist die Designprüfung. Dabei rechnen die Fachleute von TÜV NORD die von Sinovel berechneten Auslegungen noch einmal kritisch durch. Einzelne Komponenten werden außerdem im Prüfstand getestet. Mit der Fertigstellung eines Prototypen folgt dann der so genannte Typentest. TÜV NORD bewertet anhand von Messberichten, ob die Anlage den Belastungen standhält und die berechnete Leistung bringt. Letzter Teil der Typen-Zertifizierung ist die Überwachung der Produktion. Hier prüft TÜV NORD bei Sinovel und den Zulieferern der Komponenten, ob die Ausführung der Anlage den Berechnungen entspricht und die Qualität stimmt.

„Wir freuen uns sehr auf dieses erste gemeinsame Projekt mit Sinovel“, sagt Lars Sitzki. „Zusammen mit unseren Kollegen von TÜV NORD China werden wir die Entwicklung der Großturbine eng begleiten.“

Die Anlage SL6000 von Sinovel hat eine Leistung von sechs Megawatt und einen Rotordurchmesser von 128 Metern.
Quelle:
TÜV NORD Gruppe
Autor:
Annika Burchard
Email:
presse@tuev-nord.de
Link:
www.tuev-nord.de/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Turbine, Offshore, MW, Megawatt, Hamburg



Alle Meldungen Von TÜV NORD EnSys GmbH & Co. KG

List_tuev_nord_logo_blau

Meldungen im Archiv


Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.gewind
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_wkn_gmbh_neu

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki