2024-03-01
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/46070-amprion-meyer-werft-offshore-konverter-plattform-nordsee-stahl-dolwin-borwin-deutschland

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Meyer Werft in Papenburg steigt ins Offshore-Wind-Business ein

Die Meyer Werft in Papenburg, bislang vor allem bekannt für den Bau von Kreuzfahrtschiffen, wird für Netzbetreiber Amprion künftig Komponenten für Offshore-Plattformen fertigen.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Die vier Offshore-Netzanbindungssysteme DolWin4 und BorWin4 sowie BalWin1 und BalWin2 sollen Offshore-Windparks in der Nordsee via Gleichstromtechnik mit dem Übertragungsnetz an Land verbinden. Sie werden sowohl auf der Land- als auch auf der Seeseite größtenteils parallel zueinander installiert.

DolWin4 und BorWin4 können jeweils mit einer Leistung von 900 Megawatt übertragen und sollen 2028 in Betrieb gehen. BalWin1 und BalWin2, die jeweils mit einer Leistung von 2.000 Megawatt übertragen können, sollen 2029 und 2030 in Betrieb gehen.

Der Leistungsumfang für die Fertigung von Plattformkomponenten in der Werft in Papenburg beläuft sich auf rund 43.500 Tonnen Stahl, teilte Amprion mit. Davon entfallen rund 32.000 Tonnen auf die Anfertigung von Sektionen für die Projekte BalWin1 und BalWin2. Für die Offshore-Anbindungen DolWin4 und BorWin4 sind es etwa 11.500 Tonnen.

"Wir haben uns dafür eingesetzt, Produktionskapazitäten für Offshore-Komponenten in Deutschland aufzubauen. Die Vergabe des Stahlbaus an die Meyer Werft werten wir als positives Signal für unsere Offshore-Projekte und damit auch für den Wirtschaftsstandort Deutschland", erklärte Peter Barth, Geschäftsführer der Amprion Offshore GmbH. "Mit der Meyer Werft haben wir jetzt einen weiteren zuverlässigen Partner an Bord."

"Als Übertragungsnetzbetreiber haben wir das Ziel, mit unseren Projekten die lokale Wertschöpfung zu stärken. Die Zusammenarbeit mit der Meyer Werft zeigt, wie die Energiewende positive Impulse für die deutsche Wirtschaft geben kann", sagt Dr. Carsten Lehmköster, Geschäftsführer der Amprion Offshore GmbH.

Quelle:
Amprion
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Amprion, Meyer Werft, offshore, Konverter, Plattform, Nordsee, Stahl, DolWin, BorWin, Deutschland
Windenergie Wiki:
Windpark, Megawatt, Energiewende



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_bdw_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_radolid_logo
  • Newlist_logo
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_the_blue
  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_triflex_logo
  • Newlist_emd_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_in.power_neu

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki