2020-05-31
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/25094-tuv-sud-zertifizierung-versprgungssicherheit-it

IT-Sicherheitskatalog um spezifische Aspekte der Netzsteuerung erweitert

Bild: TÜV SüdBild: TÜV Süd
TÜV SÜD Dossier: Sicherheit der Versorgung muss durch Zertifizierung gewährleistet werden

Original Pressemeldung TÜV Süd:

TÜV SÜD Dossier: Versorgungssicherheit durch Zertifizierung gewährleisten

Zum Branchenprofil von
TÜV SÜD Dossier: Versorgungssicherheit durch Zertifizierung gewährleisten

Die Bundesnetzagentur veröffentlichte 2015 gemäß Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) den IT-Sicherheitskatalog, um die Sicherstellung der Energieversorgung zu gewährleisten. Netzbetreiber sind daher verpflichtet, bis 31. Januar 2018 ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) einzuführen und dieses zertifizieren zu lassen. TÜV SÜD-Experte Alexander Häußler informiert über die Hintergründe und wie die Zertifizierung abläuft.

Durch die fortschreitende Energiewende und zunehmend dezentrale Stromerzeugung steigen die Anforderungen an eine sichere und zuverlässige Netzsteuerung. Diese ist aufgrund der Digitalisierung der Netzleit- und Messtechnik in hohem Maße von einer intakten Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) abhängig. Um die... ... Mehr: Original Pressemeldung TÜV Süd

Keywords:
TÜV Süd, Zertifizierung, Versprgungssicherheit, IT
Windenergie Wiki:
Versorgungssicherheit, Energiewende, Bundesnetzagentur







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bundesnetzagentur_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_logo.abe-gruppe
  • Newlist_tuev_nord_logo_blau
  • Newlist_axzion_logo
  • Newlist_pilz_logo
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_logo.kleinsorge
  • Newlist_logo.hawart
  • Newlist_ifam_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki