2019-07-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/23088-abb-und-aibel-schliessen-partnerschaft-bei-der-anbindung-von-offshore-windanlagen

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


ABB und Aibel schließen Partnerschaft bei der Anbindung von Offshore-Windanlagen

Aibel übernimmt Verantwortung für schlüsselfertige Komplettlösungen (EPC – Engineering, Procurement, Construction) von Offshore-Plattformen / ABB konzentriert sich auf die Bereitstellung der zentralen Hochspannungsgleichstrom-Technologie

ABB und Aibel haben eine strategische Partnerschaft zur Lieferung modernster Integrationslösungen für Offshore-Windanlagen bekannt gegeben. ABB wird sich auf ihre bewährte Hochspannungsgleichstrom-Technologie (HGÜ) konzentrieren. Aibel übernimmt die Verantwortung für die schlüsselfertige Entwicklung, Konstruktion, Installation und Inbetriebnahme der Offshore-Plattformen.

Die Partnerschaft wird die Kernkompetenzen beider Unternehmen bündeln und damit erstklassige Lösungen für Kunden bieten. Beide Partner werden bei Design, Konstruktion und Optimierung von Verbindungsleitungen zu Offshore-Windanlagen zusammenarbeiten.

„Wir sind stolz auf unsere Partnerschaft mit Aibel, die uns im Zuge der Energiewende große Chancen eröffnet und die Möglichkeit bietet, an den damit verbundenen Infrastrukturinvestitionen in Offshore-Windparks teilzuhaben. Unser Ziel ist es, gemeinsam unsere Geschäfte auszubauen, indem wir unsere Stärken gegenseitig ergänzen und somit einen einzigartigen Kundenservice für Offshore-Windprojekte bieten“, sagt Ulrich Spiesshofer, CEO von ABB. „Strategische Partnerschaften wie diese sind ein zentrales Element unserer Next-Level-Strategie und helfen uns, das Wachstum voranzutreiben und gleichzeitig die Risiken zu senken.“

Die Einspeisung von Strom aus Offshore-Windanlagen in die nationalen Stromnetze erfordert komplexe Engineeringprozesse. Ein wesentlicher Bestandteil ist die Umwandlung von Wechselstrom (AC) in Gleichstrom (DC) für eine verlustarme Übertragung, oft über grosse Entfernungen, zwischen abgelegenen Offshore-Windparks an das Festlandnetz. Der Gleichstrom wird an Land wieder in Wechselstrom zurückgewandelt und in das Verbrauchernetz eingespeist. Das HGÜ-System umfasst hochentwickelte Technologie, um erneuerbare Energien optimal zu integrieren und die Stromflüsse zu steuern. Der Offshore-Teil des HGÜ-Systems befindet sich auf einer speziell entwickelten Plattform.

„Wir freuen uns sehr, diese Kooperationsvereinbarung mit ABB unterzeichnet zu haben. ABB und Aibel verfügen beide über eine nachgewiesene Erfolgsbilanz bei der Bereitstellung von Spitzenlösungen in ihren jeweiligen Fachgebieten. Wir haben bereits erfolgreich zusammengearbeitet und ich bin überzeugt, dass wir mit vereinten Kräften eine wegweisende Führungsrolle übernehmen werden“, sagt Jan Skogseth, Präsident und CEO von Aibel.

HGÜ ist nach wie vor die Technologie der Wahl für die effiziente und zuverlässige Übertragung grosser Strommengen über lange Distanzen. Diese Technologie eignet sich ideal für die Integration von erneuerbaren Energiequellen wie Offshore-Windparks in abgelegenen Gebieten. ABB leistete vor mehr als 60 Jahren Pionierarbeit für die Technologie und entwickelt sie in den 1990er Jahren mit der Einführung der auf VSC (Voltage Source Converter) basierenden HGÜ Technologie HVDC Light weiter. Auf diesem Gebiet gilt ABB als führender Anbieter und hat bis heute Projekte mit einer installierten Leistung von insgesamt über 120.000 MW realisiert – das entspricht etwa der Hälfte der weltweit installierten Basis. Dazu gehören 18 der 24 weltweit in Betrieb genommenen HGÜ-Projekte auf VSC-Basis.

„Stromübertragungsprojekte für Offshore-Windanlagen sind von Natur aus komplex und erfordern den Einsatz modernster Technologien. ABB hat auf diesem Gebiet bereits umfangreiche Erfahrung. Die Partnerschaft mit Aibel wird uns helfen, die spezifischen Kompetenzen beider Unternehmen zu nutzen und unser gemeinsames Leistungsangebot für Kunden noch attraktiver zu machen“, sagt Claudio Facchin, Leiter der Division Stromnetze von ABB. „Die Partnerschaft untermauert unsere Next-Level-Strategie, uns auf unsere Stärken in Kerntechnologien wie der HGÜ-Technologie fokussieren und neue Geschäftsmodelle zu schaffen, während wir gleichzeitig profitable Wachstumschancen ausbauen.“

Quelle:
ABB
Link:
www.abb.com/...
Keywords:
ABB, Aibel, offshore, EPC, Hochspannungsgleichstrom
Windenergie Wiki:
Windpark, MW, Energiewende



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_pne_claim_rgb
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_gewi
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_ge_monogram_blau_neu
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven
  • Newlist_logo.helitravel
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.dewi-occ
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki