2019-02-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/15157-rewitec-stellt-hervorragende-testergebnisse-fur-ole-der-windindustrie-vor

Meldung von REWITEC GmbH

List_logo.rewitec

Zum Branchenprofil von


REWITEC stellt hervorragende Testergebnisse für Öle der Windindustrie vor

REWITEC ist ein unabhängiges, mittelständisches Unternehmen, das hochinnovative nano- und mikropartikelbasierte Schmierstoffzusätze entwickelt und weltweit vermarktet.

Lahnau/Germany -  Kernthema ist die Reduzierung von Reibung und Verschleiß in sog. tribologischen Systemen, zu denen man u.a. Getriebe, Lager und Verbrennungsmotoren zählt. Zielsetzungen der Produkte des mittelhessischen Unternehmens sind also die Optimierung der Energieeffizienz, die Reduzierung von Verschleiß, Verbrauch und Emissionen sowie die Lebensdauerverlängerung von behandelten Aggregaten. Mit den Produkten laufen Anlagen und Aggregate weltweit sicherer und störungsfreier. Das Spektrum reicht von Windkraftanlagen in Deutschland, USA, Frankreich, Japan und China, über Industrieanlagen in den USA, Schiffen auf allen Weltmeeren, bis hin zu Gasmotoren in Neuseeland.

Die Einsatzmöglichkeiten sind schier unerschöpflich: Seit vielen Jahren sind die Silikat-Rezepturen Made in Germany der Quasi-Standard in der Windindustrie. Speziell die teuren Getriebe der Windkraftanlagen nahezu aller namhaften Hersteller, deren Lebensdauer heute oft nur 6-7 Jahre beträgt, werden mit DuraGear® (der Produktlinie für Getriebe) behandelt. Verschleißbeschädigungen auf den Oberflächen der Zahnräder werden vor einer weiteren Vergrößerung bewahrt, kleinere Schäden werden gar damit „repariert“. Oftmals ist die Zielsetzung der Anlagenbetreiber schon alleine dadurch erreicht, dass ein unausweichlicher Getriebetausch durch den Einsatz des Nanoprodukts in eine windarme Zeit verschoben werden kann, um unnötige Umsatzeinbußen zu vermeiden.

REWITEC liefert heute schon in alle Welt, hat vertragliche Bindungen zu Global Playern, ist enger Partner von Servicebetrieben und sog. Technischen Betriebsführern. Die Wirksamkeit, besonders wenn es um die Lebensdauerverlängerung geht, ist durch jahrelange Praxiserfahrungen nachgewiesen. Auch in Lagern, die durch die spezifischen dynamischen Belastungen in Windkraftanlagen hoch beansprucht sind, findet man den Schmierstoffzusatz. Denn nicht nur synthetische und mineralische Öle dienen als Trägermedium, sondern auch Schmierfette. Das Unternehmen arbeitet mit verschiedenen Schmierstoffherstellern und -lieferanten zusammen, bietet daher auch selbst additivierte Spezial-Öle und -Fette an.

Wie wirken die REWITEC-Substanzen in der Anwendung? Sie werden vom Öl oder Fett an die Stellen transportiert, wo zwischen Metallen durch Misch- und Grenzreibung bestimmte Temperaturen und Drücke herrschen, dort tritt dann der chemisch-physikalische Prozess in Gang. Die Silikatkomponenten werden direkt in die mikroskopische Gitterstruktur der Metallmoleküle eingebaut. Das ursprüngliche Reibungspaar Metall/Metall wird durch das mit optimierten technischen Eigenschaften aufwartende Reibungspaar Metallkeramik/Metallkeramik ersetzt.

Topaktuelle wissenschaftliche Untersuchungen, u.a. an der Uni Gießen (Lehrstuhl für Nanotribologie) zeigen, dass hier eine Art Passivierung der Oberflächen entsteht, die verhindert, dass durch adhäsive Reibung Eisenverbindungen aus den Oberflächen gerissen werden, was in der Folge zu Mikropittings und Pittings führen würde. Das Kompetenzzentrum Tribologie an der Hochschule Mannheim hat weiterhin in Langzeit-Belastungstests an sog. „2-Scheiben-Prüfständen“ nachgewiesen, dass durch den Einsatz von REWITEC die Reibung um bis zu 33%, die Temperatur um 20% und die Oberflächenrauheit um 50% sinkt.

Mikro-Tribometer (Prüfstand) der Uni Gießen

Kürzlich wurden auf einem speziell konzipierten Tribologie-Prüfstand an der Uni Gießen fünf in der Windindustrie besonders gebräuchliche Getriebeöle untersucht: Es wurde jeweils die Grenzflächenreibung aufgezeichnet, und ® zwar zuerst ohne und dann später mit DuraGear® von REWITEC. Die Ergebnisse waren enorm beeindruckend, belegen sie doch im knallharten wissenschaftlichen Test, dass das Produkt bei allen Ölen hervorragende Wirkung innerhalb kürzester Zeitspanne aufzeigt. Und dass mit diesem Ölzusatz bis zu 70% (!) dauerhafte Reibungsreduzierung erzielt werden kann.

Die Grafik veranschaulicht die rasche und starke Reduzierung der Reibung nach Zugabe der REWITEC-Wirkstoffe zu den verschiedenen Spezialölen der Windindustrie

Sogar das Bundeswirtschaftsministerium wurde letzten Herbst auf dieses innovative Unternehmen aufmerksam: So besuchte der damalige Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler die Lahnauer und überzeugte sich von den extrem großen Potentialen. Er sagte nach seinem Besuch: „Damit die Energiewende gelingt, brauchen wir innovative Unternehmen wie REWITEC. Gleichzeitig ist dieses junge Unternehmen ein Paradebeispiel für unseren deutschen Mittelstand, auf dem der Erfolg unserer Wirtschaft ganz wesentlich gründet. Bei meinem heutigen Besuch konnte ich mir unter anderem einen Eindruck verschaffen, wie zukunftsweisende Forschung im Bereich der Nanotechnologien in innovative Produkte überführt wird und damit Motoren und Anlagen effizienter und langlebiger werden. Dadurch können CO 2-Emmissionen reduziert und ein echter Beitrag zu nachhaltiger Mobilität und der Umsetzung der Energiewende geleistet werden.“

Mehr Infos gibt es im Web unter www.rewitec.com, sowie auf facebook und YouTube, per eMail info@rewitec.com oder per Telefon +49 (0)6441 445990.

REWITEC-Portfolio: Reibungs- und verschleißminimierende Schmierstoffzusätze für mineralische und systhetische Öle sowie Fette
 

Quelle:
REWITEC
Email:
info@rewitec.com
Link:
www.rewitec.com/...
Windenergie Wiki:
Energiewende



Alle Meldungen Von REWITEC GmbH

List_logo.rewitec

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_ee_technik_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_nexans_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki