2022-06-29
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/946-neuer-windpark-in-grossbritannien

Neuer Windpark in Großbritannien

Beteiligungsmöglichkeit

Bremen, den 1. September 2004. Das Land in Europa mit den größten Windpotenzialen ist Großbritannien. Politisch ist der Ausbau gewollt, zudem bietet Großbritannien durch die Regelung der Einspeisung sichere Voraussetzungen für eine Investition in die Windkraft.

Vor diesem Hintergrund hat die Energiekontor AG bereits einen Windpark in Wales realisiert. Ein zweiter Windpark, Forest Moor, steht kurz vor Baubeginn. Er liegt im südwestlichen Teil Großbritanniens auf der Halbinsel Wessex. An diesem Standort werden drei Windkraftanlagen des Typs NEG Micon NM 52 errichtet. Die Windgeschwindigkeit ist von unabhängigen Gutachten mit 7,6 Meter pro Sekunde angegeben. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf 3,6 Mio. Pfund. Beteiligungen an diesem interessanten Projekt sind für Investoren aus Deutschland ab einer Höhe von 2.500 Euro möglich, die Gesamtausschüttung ist mit 330 Prozent prognostiziert.

Die Energiekontor AG plant, finanziert und betreibt Windkraftanlagen in Deutschland, Griechenland, Portugal und Großbritannien. Mit inzwischen über 57 errichteten Windparks und einem Investitionsvolumen von über 530 Millionen Euro ist sie eines der führenden Unternehmen in Deutschland. Im Bereich der europäischen Beteiligungen ist die Energiekontor AG Marktführerin.
Quelle:
Energiekontor AG
Email:
cerstin.a.lange@energiekontor.de
Windenergie Wiki:
Windpark, NEG Micon




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_logo.overspeed

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki