2024-07-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/45430-juwi-wisag-repowering-windpark-projekt-wiebelsheim-worrsdtadt-iii-rheinland-pfalz-leistung-mw-kapazitat-turbine-industrie

Meldung von JUWI GmbH

List_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb

Zum Branchenprofil von


Multi-Dienstleistungsunternehmen WISAG erwirbt weiteres Windenergie-Projekt von JUWI

Die inhabergeführte Unternehmensgruppe sichert sich das Repowering-Projekt Wörrstadt III und treibt so die eigenen Nachhaltigkeitsziele weiter voran.

Nach Vertragsabschluss: v.l.n.r.: Olaf Mecke, Christin Kendzierski, Porath-Renn von JUWI und Holger Kube von der WISAG (Bild: JUWI)Nach Vertragsabschluss: v.l.n.r.: Olaf Mecke, Christin Kendzierski, Porath-Renn von JUWI und Holger Kube von der WISAG (Bild: JUWI)

Die Wörrstädter JUWI-Gruppe und das traditionsreiche Dienstleistungsunternehmen WISAG setzen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Nach dem Kauf des Windparks Wiebelsheim (Rheinland-Pfalz) mit einer Gesamtleistung von 6,6 Megawatt erwarb die WISAG auch das Repowering-Projekt Wörrstadt III (ebenfalls Rheinland-Pfalz) mit einer Leistung von 5,6 Megawatt. Damit sichert sich das Unternehmen nicht nur stabile Strompreise für die kommenden 20 Jahre, sondern kommt auch den eigenen Nachhaltigkeitszielen einen großen Schritt näher. Bis 2024 will das Unternehmen CO2-neutral sein (Scope 1 und 2).

„Wir freuen uns sehr ein weiteres Projekt mit der WISAG umgesetzt zu haben“, sagt JUWI-Geschäftsführer Christian Arnold, der das operative Deutschlandgeschäft des Projektentwicklungsunternehmens verantwortet. „Der Vertragsabschluss zeigt, dass viele mittelständische Dienstleistungs- und Industrieunternehmen die Energiewende nicht nur mittragen, sondern selbst aktiv vorantreiben. JUWI versteht sich als Partner des Mittelstands und unterstützt diese Unternehmen dabei, sich langfristig die günstigen Stromgestehungskosten Erneuerbarer-Energie-Anlagenüber eigene Wind- und Solarparks zu sichern.“

Am Standort Wörrstadt, nahe des JUWI-Firmensitzes, errichtete JUWI im vergangenen Jahr eine Anlage des Typs Vestas V150 mit 5,6 Megawatt Leistung auf 166 Meter Nabenhöhe. Sie ersetzt fünf Altanlagen des Typs Enercon E40 mit je 500 Kilowatt Leistung, die Mitte der 1990er Jahre ans Netz gingen. Damit hat sich die installierte Leistung am Anlagenstandort nicht nur mehr als verdoppelt, auch der Jahresertrag ist um das fast vierfache gestiegen – trotz vier Anlagen weniger.

„Für uns als Familienunternehmen ist Nachhaltigkeit eine echte Herzensangelegenheit. Wir übernehmen Verantwortung, um durch unser Handeln auch für kommende Generationen eine lebenswerte Zukunft zu gestalten. Der Erwerb der nun mehr dritten Windkraftanlage ist ein wichtiger Meilenstein auf unserem Weg in eine nachhaltigere Zukunft. Wir sind glücklich darüber, dass JUWI uns erneut begleitet hat“, so Michael C. Wisser, Vorstand der WISAG Unternehmensgruppe.

In ihrer Vision 2030 hat sich die WISAG das ambitionierte Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2024 CO2-neutral zu sein (Scope 1 und 2). Neben der Investition in erneuerbare Energien ergreift das Unternehmen dafür verschiedene Maßnahmen zur Vermeidung und Reduzierung der eigenen CO2-Emissionen. Dazu zählen unter anderem die sukzessive Elektrifizierung des Fuhrparks und die künftige Beteiligung an zertifizierten Klimaschutzprojekten zur Kompensation nicht vermeidbarer CO2-Emissionen.

Ein Videotagebuch des Repowering-Projektes finden Sie hier: Repowering-Projekttagebuch - JUWI

Bildunterschrift:

Quelle:
JUWI
Autor:
Pressestelle
Link:
www.juwi.de/...
Keywords:
JUWI, WISAG, Repowering, Windpark, Projekt, Wiebelsheim, Wörrsdtadt III, Rheinland Pfalz, Leistung, MW, Kapazität, Turbine, Industrie
Windenergie Wiki:
Nabe, Megawatt, Energiewende, Enercon



Alle Meldungen von JUWI GmbH

List_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb

Meldungen im Archiv


Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_rlp-logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_logo_aboenergy
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_iwtma_logo
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_logojurovent
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy
  • Newlist_elmeko_logo_grau

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki