2024-03-01
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/44759-ig-metall-bezirk-kuste-vestas-gewerkschaft-streik-tarifvertrag-verhandlungen-einigung-windbranche-unternehmen-erfolg

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Längster Streik der IG Metall vor dem Ende

Nach 123 Tagen Streik haben sich die IG Metall Küste und die Vestas Deutschland GmbH auf ein Paket von Tarifverträgen geeinigt.

Bild: IG Metall KüsteBild: IG Metall Küste

Nach Unterzeichnung des Verhandlungsergebnisses am Freitag wurden in den vergangenen Tagen zunächst Tarifkommission, Streikende und Mitglieder informiert. Seit Dienstag stimmen die Mitglieder in einer Urabstimmung über ein Ende des Streiks ab. Der IG Metall ist es damit nach einem der längsten Streiks ihrer Geschichte gelungen, den Einstieg in Tarifverträge bei Vestas durchzusetzen.

Daniel Friedrich, Bezirksleiter der IG Metall Küste, kommentierte das Ergebnis. „Nach einer harten Auseinandersetzung und schwierigen Verhandlungen haben wir ein Paket erreicht, das für die Beschäftigten im Service und die Auszubildenden ein Entgeltsystem nach Tarif und für alle Beschäftigten Entgelterhöhungen, Inflationsausgleichsprämien sowie Altersteilzeit nach Tarif sichert.“

„Hunderte Kolleginnen und Kollegen haben über Wochen gestreikt und damit nicht nur für sich, sondern die gesamte Branche gekämpft“, so Martin Bitter, Geschäftsführer der IG Metall Rendsburg. „Gute Arbeit mit Tarifverträgen muss künftig auch in der Windbranche eine Selbstverständlichkeit sein. Die Solidarität aus der gesamten IG Metall und aus dem Ausland sowie die große politische Unterstützung, etwa zuletzt in der Debatte im Bundestag, haben uns die nötige Kraft gegeben.“  

Für die Beschäftigten im Service und für die Auszubildenden wird zum 1.1.2024 ein Entgeltsystem eingeführt. Für alle Beschäftigten erhöhen sich die Entgelte zum 1. Januar 2024 um 5,4 Prozent. Zum 1. Januar 2025 sollen dann die Entgeltsteigerungen der Tarifrunde 2024 der Metall- und Elektroindustrie übernommen werden. Außerdem gibt es eine Inflationsausgleichsprämie von insgesamt 2750 Euro, die in zwei Schritten am 1.7.2023 und 1.1.2024 ausgezahlt wird. Neu ist auch eine Regelung zur Altersteilzeit, vergleichbar mit der in den Tarifverträgen der Metall- und Elektroindustrie.

Quelle:
IG Metall Küste
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
IG Metall, Bezirk Küste, Vestas, Gewerkschaft, Streik, Tarifvertrag, Verhandlungen, Einigung, Windbranche, Unternehmen, Erfolg



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_igmetall-logo-4c-cmyk
  • Newlist_logo.enervest
  • Newlist_ig_windkraft_logo_small
  • Newlist_logo.kuebler
  • Newlist_the_blue
  • Newlist_logo-kracht_claim
  • Newlist_esm_logo
  • Newlist_logo.rotor-energy
  • Newlist_sfv_logo
  • Newlist_fin_logo_pne_rgb
  • Newlist_logo_2019_mit_signe
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_energy_consult_logo_rgb
  • Newlist_roedl_logo_schwarz_v
  • Newlist_logo.sterr-koelln
  • Newlist_logo.stego
  • Newlist_logo_phoenix_contact_100jahre_300x200_00148485
  • Newlist_logo.spreewind
  • Newlist_windmesse_logo_pos
  • Newlist_green_energy_3000_logo
  • Newlist_logo.teut

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki