2022-05-28
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/39255-bwe-berlin-brandenburg-landesverband-windrad-tuv-prufung-bvb-freie-wahler-brandenburg-landtag-antrag-dibt

Meldung von Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE)

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Sichere Energieversorgung durch Windräder

Heute stellt die Fraktion BVB/Freie Wähler im Brandenburgischen Landtag ihren Antrag „Windrad-TÜV: Technische Überprüfung bei Windkraftanlagen einführen“ vor. Dazu erklärt Jan Hinrich Glahr, Vorsitzender des BWE Landesverbandes Berlin/Brandenburg:

Bild: PixabayBild: Pixabay

„Windkraftanlagen – egal ob Neuanlagen oder Altanlagen – werden in Deutschland auf Basis der Richtlinie des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) typengeprüft und genehmigt. Alle zwei bis vier Jahre findet in der Betriebsphase dann die sogenannte, umfangreiche Wiederkehrende Prüfung statt. Schon vor zwei Jahren hat die Bundesregierung zum wiederholten Mal unterstrichen, dass dieses zuverlässige und eingespielte System eine ausreichende Anlagensicherheit gewährleistet. Der einwandfreie Betrieb der Anlagen und die Einhaltung der durchweg sehr hohen Sicherheitsstandards liegen auch im Eigeninteresse der Anlagenbetreiber.

Wir brauchen einen konstruktiven Dialog, wie wir klimafreundliche Versorgungssicherheit gewährleisten können. Anstatt immer wieder nach neuen Problemen zu suchen, die uns blockieren und vom Wesentlichen ablenken, sollten wir Lösungen finden, die den Ausbau der Erneuerbaren Energien unterstützen. Stromrabatte, finanzielle Beteiligungen, unabhängige Stromversorgung durch Regionalität: Die Chancen einer Energiewende sollten diskutiert werden. In Deutschland produzieren 30.000 Windenergieanlagen sauberen Strom. Allein in Brandenburg sind es gut 3.900 Windräder, die nach dem Atom- und Kohleausstieg sauberen Strom aus der Steckdose liefern.“

Hintergrund:
Windkraftanlagen werden in Deutschland auf Basis der Richtlinie des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) typengeprüft und genehmigt. Diese Typenprüfung bildet die Basis für Baugenehmigungen und Genehmigungen nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz. Während der Errichtung findet eine Bauüberwachung statt. Mit Inbetriebnahme werden alle Komponenten, die den Betrieb und die Sicherheit beeinflussen können, abgenommen. Bei der umfangreichen Wiederkehrenden Prüfung, alle zwei bis vier Jahre, wird dann der Anlagenzustand durch unabhängige Sachverständige im Hinblick auf Sicherheit und ordnungsgemäße Wartung untersucht. Turnusmäßig werden zudem Steuerelemente, Rotorblätter, Triebstrang und alle weiteren sicherheitsrelevanten Verschleißteile geprüft.

Einen Überblick über den konkreten Prüfumfang an Windenergieanlagen liefert das BWE-Hintergrundpapier „Sicherheit von Windenergieanlagen“.

In ihrer Antwort auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion erklärt die Bundesregierung unter anderem: „In Deutschland besteht ein anerkannter und praxisbewährter Ansatz zur regelmäßigen Überwachung und Prüfung der Sicherheit von Windenergieanlagen.“ Darüber hinaus seien die, durch seitens der Genehmigungsbehörden anerkannte unabhängige Sachverständige, durchgeführten Prüfungen laut Bundesregierung die Grundlage für ein „verlässliches, ausreichend hohes Sicherheitsniveau der Windenergie in Deutschland“. Ähnlich hatte die Bundesregierung bereits im Sommer 2018 geantwortet.

Quelle:
BWE Berlin/Brandenburg
Autor:
Pressestelle
Link:
www.wind-energie.de/...
Keywords:
BWE, Berlin/Brandenburg, Landesverband, Windrad, TÜV, Prüfung, BVB, Freie Wähler, Brandenburg, Landtag, Antrag, DIBt
Windenergie Wiki:
Versorgungssicherheit, Energiewende



Alle Meldungen Von Bundesverband WindEnergie e.V. (BWE)


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_brandenburg
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_berlin
  • Newlist_windrad_logo-1-rgb
  • Newlist_tuev_nord_logo_blau
  • Newlist_2016_04_14_logo_rfw
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_logo.kuntzsch
  • Newlist_hamburg
  • Newlist_bremen
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_energiequelle_logo
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_logo.iee-gmbh-berlin
  • Newlist_windhunter_academy_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki