2021-09-22
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/37980-vodafone-grunstom-netz-telekommunikation-lieferkette-grun-wind-solar-energieeffizienz-co2-europa-telefonnetz

Gigagreen: Das größte grüne Netz Europas

Auf dem Weg zur Klimaneutralität: Vodafone betreibt sein europäisches Netz ab 1. Juli 2021 mit 100% Grünstrom / Zusätzlich: Wind- und Solaranlagen für Mobilfunk-Masten, mehr Energie-Effizienz, grüne Lieferketten, weniger Abfall und optimierte Kreislaufwirtschaft / Grüne Digitalisierung: Bis 2030 will Vodafone 350 Millionen Tonnen CO2 einsparen helfen

Bild: VodafoneBild: Vodafone

Nachhaltigkeit gewinnt rasant an Bedeutung. Nicht nur bei Verbrauchern. Auch immer mehr Unternehmen nehmen den Kampf gegen den Klimawandel auf. Vodafone geht den nächsten großen Schritt auf dem Weg zu Klimaneutralität und stellt seine Netze europaweit auf 100% Grünstrom um.

Die Vodafone Group stellt in Europa auf Grünstrom um – einschließlich Mobilfunk- und Festnetz, Rechenzentren, Einzelhandel und Büros. Ab dem 1. Juli 2021 bezieht das Unternehmen 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Quellen. In Deutschland ist der Wechsel auf Grünstrom bereits im Oktober 2020 erfolgt – und damit der CO2-Ausstoß um 92 Prozent oder 245.000 Tonnen gesunken. Der Wechsel auf Grünstrom ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu Vodafones Nachhaltigkeitszielen: klimaneutral bis 2030, in Deutschland bereits 2025. Für die gesamte Wertschöpfungskette will die Vodafone Gruppe dieses Ziel bis 2040 erreichen.*

Wir betreiben das größte grüne Netz Europas und sind stolz darauf, in Deutschland die Vorreiterrolle zu übernehmen.

Hannes Ametsreiter, CEO Vodafone Deutschland: „Vodafone betreibt das größte grüne Netz Europas. Wir sind besonders stolz darauf, in Deutschland die Vorreiterrolle zu übernehmen und mit ‚grünem‘ Beispiel voranzugehen. Unser ambitioniertes Ziel: bis 2025 werden wir klimaneutral. Doch das ist erst der Anfang. Auf dem Weg zu Netto-Null-Emissionen in 2040 liegen wichtige Meilensteine vor uns, die unsere Netze weltweit nachhaltiger machen und auch in anderen Unternehmen für digitalen Klimaschutz sorgen. Das sind wir den kommenden Generationen und unserem Planeten schuldig. “

Klimaneutral 2025

Der 2-Stufen-Plan für digitalen Klimaschutz in Deutschland

Durch zahlreiche ‚grüne‘ Aktivitäten im vergangenen Jahr gelang es Vodafone erneut, die Rolle seiner digitalen Netze und Technologien im Kampf gegen den Klimawandel zu stärken. Im Juli 2020 hatte das Unternehmen seinen ursprünglichen Plan, bis 2025 den gesamten Strom in Europa aus erneuerbaren Energien zu beziehen, auf Juli 2021 vorgezogen – dasselbe Ziel will Vodafone bis 2025 auch in Afrika erreichen.

Nick Read, CEO der Vodafone Group: „Ab dem 1. Juli 2021 können Vodafone-Kundinnen und -Kunden in ganz Europa sicher sein, dass die von ihnen genutzten Verbindungen vollständig mit Strom aus erneuerbaren Quellen betrieben werden. Das ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu unserem Ziel, unsere eigenen globalen CO2-Emissionen bis 2030 auf Netto-Null zu reduzieren, unseren Kunden dabei zu helfen, ihren ökologischen Fußabdruck zu verkleinern, und weiter an einer integrativen und nachhaltigen digitalen Gesellschaft in allen unseren Märkten zu arbeiten.“

Im Geschäftsjahr 2020/21 basierten 96 Prozent des gesamten Energieverbrauchs von Vodafone auf eingekauftem Strom. Ab 1. Juli 2021 stammen 100 Prozent des von Vodafone eingekauften Stroms aus erneuerbaren Energiequellen, auch an den Standorten, wo Vodafone Mieter ist. Dort wird der Graustrom mit Grünstrom durch sogenannte Renewable Energy Certificates (RECs) ausgeglichen.

Wir schützen unseren Planeten: Alles zur Initiative ‚Planet‘ hier!

Quelle:
Vodafone
Autor:
Pressestelle
Link:
www.vodafone.de/...
Keywords:
Vodafone, Grünstom, Netz, Telekommunikation, Lieferkette, grün, Wind, Solar, Energieeffizienz, CO2, Europa, Telefonnetz




Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_nrgsync_logo_new
  • Newlist_logo_ce-en-rvb-lr
  • Newlist_logo.rewitec
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.pes
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_logo.enervest
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_energiequelle_logo
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_iwsa-logo-300x167
  • Newlist_logo.sterr-koelln
  • Newlist_logo_protea_tech
  • Newlist_windkraft_magazin
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_logo.phoenixcontact
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_logo.lwea

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki