2021-06-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/37390-windea-offshore-heinemann-projektberatung-minderheitsgesellschafter-kunden-zusammenarbeit-offshore-dienstleistung-logistik-training-sicherheit-personal

Meldung von WINDEA Offshore GmbH

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


WINDEA Offshore beteiligt sich an Heinemann Projektberatung

Heinemann Projektberatung und WINDEA Offshore bündeln Kräfte / Heinemann Projektberatung bietet als zertifizierter Dienstleister ein umfangreiches Portfolio an Sicherheits- und technischen Trainings gemäß nationalen und internationalen Standards sowie Echtzeit-Materialverwaltung an

Bild: WINDEA OffshoreBild: WINDEA Offshore

Die WINDEA Offshore GmbH & Co. KG aus Hamburg ist seit Anfang März Minderheitsgesellschafter der Heinemann Projektberatung GmbH mit Sitz in Wilhelmshaven und Elsfleth. Beide Unternehmen sehen in den Bereichen Industrie-Trainings und Materialverwaltung diverse Synergieeffekte durch eine engere Zusammenarbeit und Nutzung des gegenseitigen Know-hows sowie Kundennetzwerkes. Aufgrund des gleichen Branchenumfelds bietet sich beiden Partnern großes Potenzial für neue Kundenzugänge und innovative Geschäftsentwicklungen. Der Gründer und CEO der Heinemann Projektberatung GmbH, Holger Heinemann, bleibt Mehrheitsgesellschafter und wird das operative Geschäft des Unternehmens unverändert steuern.

WINDEA Offshore bietet seit 2011 eine breite Palette an Dienstleistungen und ganzheitlichen Logistiklösungen für die Offshore-Windindustrie an. Dazu zählt auch die Bereitstellung von Servicetechnikern und weiterem Personal, das entlang der Offshore-Wind-Wertschöpfungskette eingesetzt wird und entsprechend trainiert werden muss. Bisher ist das Training dieses Personals, z.B. nach GWO-Standard, jedoch nicht Teil des eigenen Portfolios gewesen. „Der Bedarf an behördlich und kundenseitig vorgeschriebenen Industrietrainings sowohl nach festen Standards als auch nach kundenspezifischen Vorgaben wächst weltweit stetig. Ebenso ist die software-basierte Echtzeit-Verwaltung von persönlicher Schutzausrüstung (PSA), Werkzeug und sonstigen Assets die Zukunft und wird sowohl bei uns in der Unternehmensgruppe, aber auch am Markt immer mehr nachgefragt und weiterentwickelt. Das Service-Portfolio passt deswegen optimal in unsere Vertriebs- und Geschäftsentwicklungsstrategie und die Heinemann Projektberatung ist dafür der perfekte Partner mit langjähriger Erfahrung und einer beeindruckenden Erfolgsbilanz“, sagt Caspar Spreter, Geschäftsführer von WINDEA Offshore.

Die Heinemann Projektberatung wurde im Jahr 2011 in Wilhelmshaven gegründet und wird seitdem von Holger Heinemann als Inhaber und Geschäftsführer geleitet. Das Hauptschulungszentrum befindet sich in Elsfleth bei Bremen. Eine Vielzahl der Trainings kann zudem direkt beim Kunden vor Ort, onsite oder als interaktive Onlineschulung durchgeführt werden. Unter der Marke „windskills“ stehen Industrietrainings für die On- und Offshore-Windindustrie, insbesondere Sicherheitstrainings nach GWO-Standard, korrespondierende Schulungen gemäß den nationalen Vorgaben (BG/DGUV) und technische Trainings für den gesamten Anlagenzyklus im Fokus des Dienstleistungsspektrums. Standardisierte Helicopter Underwater Escape Trainings (HUET) sowie spezifische Trainings, zum Beispiel für die Flight Crew (HEMS), runden das Portfolio ab. Hervorzuheben ist dabei die Möglichkeit der Adaption von Trainings auf die realen Schutz-, Sicherheits- sowie Rettungskonzepte der jeweiligen Auftraggeber, um sichere Verfahren zu etablieren und diese kontinuierlich partnerschaftlich weiterzuentwickeln.

Holger Heinemann, Geschäftsführer der Heinemann Projektberatung, gibt einen Ausblick: „Durch die Vertriebsstärke, Marktzugänge und Produktentwicklungsfähigkeiten von WINDEA Offshore werden wir neue Impulse für die Weiterentwicklung unseres Geschäfts bekommen. Mit Windea als Partner beabsichtigen wir, die Entwicklung von Trainings-Standorten zu beschleunigen, den Kundenstamm zu erweitern und unser junges Geschäftsfeld der Materialverwaltung durch professionelle Produktentwicklung kontinuierlich auszubauen.“

Seit Herbst 2017 hat die Heinemann Projektberatung ihr Portfolio um die softwarebasierte Echtzeit-Materialverwaltung erweitert und bietet die Lagerung, Inspektion, Wartung, Kommissionierung und Nachverfolgung von Ausrüstung (z.B. PSA) sowie Werkzeugen und anderem Material für Kunden aus der Windindustrie an. Dieses Geschäftsfeld wird seitdem aufgrund einer stetig wachsenden Nachfrage im Markt weiterentwickelt und soll auf andere Branchen übertragen werden. Denn für den Aufbau eines fehlerfreien Managements solcher Assets fehlt es auf Kundenseite meist an den nötigen personellen und zeitlichen Ressourcen. Der von der Heinemann Projektberatung speziell entwickelte Full-Service-Ansatz ermöglicht den Kunden einen mobilen digitalen Zugriff auf transparente und valide Echtzeitdaten bezüglich Historie, Status und Zugehörigkeit des Materials.

Quelle:
WINDEA Offshore
Autor:
Pressestelle
Link:
www.windea.de/...
Keywords:
WINDEA Offshore, Heinemann Projektberatung, Minderheitsgesellschafter, Kunden, Zusammenarbeit, offshore. Dienstleistung, Logistik, Training, Sicherheit, Personal
Windenergie Wiki:
Offshore, Hamburg



Alle Meldungen Von WINDEA Offshore GmbH

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_logo
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_bwts_logo_farbig
  • Newlist_logo.schraubenwerk
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo_rosch_mtag_d_rgb
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_roxtec-logo
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_she_logo_2016
  • Newlist_logo.dewi-occ

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki