2020-10-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/35369-ocean-installer-vard-norwegen-vessel-schiff-installation-windturbine-offshore-grosse-partnerschaft-installationsschiff

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Norwegische Initiative für Offshore-Wind

Ocean Installer und Vard wollen gemeinsam ein neues, fortschrittliches Installationsschiff für die Offshore-Windenergie entwickeln.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Die Offshore-Windturbinen werden immer größer und größer. Die bisher genutzten Installationsschiffe werden damit in absehbarer Zeit nicht mehr umgehen können, weshalb sich die beiden norwegischen Unternehmen Ocean Installer und Vard zusammengetan haben.

"Wir werden gemeinsam eines der weltweit fortschrittlichsten Schiffe für die Installation zukünftiger Offshore-Windturbinen entwickeln, die für die bestehende Turbineninstallationsflotte zu groß sind", erklärt Erik Haakonsholm, General Manager der Vard Group Offshore & Specialized Vessels. "Dadurch, dass es in der Lage sein wird, Windturbinenkomponenten von über 1.000 Tonnen in mehr als 150 Meter Höhe über dem Meeresspiegel zu installieren, dürfte dieses Schiff für den Bau großer internationaler Windparks in den kommenden Jahren äußerst attraktiv sein."

"Diese rein norwegische Zusammenarbeit zwischen dem Untersee-Unternehmer Ocean Installer und den Werften der Vard baut auf Erfahrung, Qualitätsstandards und Effizienz auf, die in jahrelanger Arbeit auf dem norwegischen Festlandsockel entwickelt wurden", erklärt Odd Strømsnes, CEO von Ocean Installer.

Das neue Schiff wird in der Lage sein, die künftig noch größeren Windturbinen offshore zu installieren. Vard verfügt über umfassende Erfahrung in der Konstruktion und im Bau komplexer Offshore-Konstruktionsschiffe und fortschrittlicher Spezialschiffe.

"Auf der Grundlage der fortschrittlichen norwegischen Fähigkeiten im Bereich des Schiffsdesigns und -baus sowie der Erfahrung aus komplexen Unterwasserprojekten sind wir jetzt bereit, einen Teil des wachsenden globalen Marktes für die Installation von Offshore-Windturbinen zu übernehmen", erklären die beiden. "Energieunternehmen in Norwegen gewinnen große internationale Ausschreibungen für den Bau von Offshore-Windparks, so dass es für uns ganz natürlich ist, mit ins Spiel zu kommen".

"Ein solcher Richtungswechsel ist sehr wichtig für die traditionelle norwegische Öl- und Gasversorgungskette, die langfristig ihr bestehendes Geschäft durch etwas anderes ersetzen muss", sagt Strømsnes. "Wir verfügen derzeit über hohe Fachkompetenz und solide Einnahmen aus Öl und Gas, und diese Ressourcen sind nun darauf ausgerichtet, uns als führender Akteur im Offshore-Windsektor zu etablieren".

Quelle:
Ocean Installer
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Ocean Installer, Vard, Norwegen, Vessel, Schiff, Installation, Windturbine, offshore, Größe, Partnerschaft, Installationsschiff
Windenergie Wiki:
Windpark, Ausschreibungen



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_boem_logo
  • Newlist_logo_nrgsync_1
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_bwts_logo_farbig
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_we20-12_event_4c_300dpi_pur
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_dynamica_ropes_logo_600x200
  • Newlist_minimax_logo
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_agile_wind_power_logo1

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki