2019-11-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/32475-geo-net-husum-wind-veranstaltung-lidar-verifikation-markt-windmessung-sodar-referenzmast

Meldung von GEO-NET Umweltconsulting GmbH

List_geonet_logo

Zum Branchenprofil von


GEO-NET auf der HUSUM Wind - LiDAR-Verifikation und neue internationale Märkte

GEO-NET hat auf der HUSUM Wind 2019 einige Neuigkeiten parat: einen geplanten 184 m hohen Referenzmast zur Verifikation von LiDAR- und SoDAR-Geräten, zwei neue Büros in Kapstadt und Kiev, sowie zahlreiche neue Projekte im Bereich Windpotential und Windmessung.

LiDAR-Geräte sind inzwischen weit verbreitet und anerkannter Stand der Technik für Windmessungen. Was für das klassische Anemometer die Kalibrierung, ist für LiDAR- und SoDAR-Geräte die Verifizierung: das jeweilige Gerät wird an einem Referenzmast abgeglichen um die Messunsicherheiten zu bestimmen. Damit lassen sich auch die Unsicherheiten im Ertragsgutachten reduzieren. Bisher waren Referenzmasten nur mit Messhöhen bis etwa 140 m verfügbar – die Nabenhöhen aktueller Anlagen sind aber mit bis zu 170 m deutlich höher. Der neue Referenzmast von GEO-NET ermöglicht erstmals auch eine Verifikation in Nabenhöhe heutiger Anlagen und hilft damit, die Unsicherheiten im Ertragsgutachten weiter zu reduzieren.

Nicht nur die Technik, auch die Märkte entwickeln sich weiter. GEO-NET ist bereits seit über 20 Jahren auf Auslandsmärkten aktiv und verstärkt seinen internationalen Auftritt nun mit zwei neuen Büros, einem in Kiev und einem in Kapstadt. Die Ukraine ist einer der interessantesten Auslandsmärkte für die Windgutachter aus Hannover, die hier bereits seit Jahren aktiv sind und insgesamt über 40 Projekte im Bereich Windgutachten und Windmessung durchgeführt haben. Auch in Südafrika ist GEO-NET seit längerem aktiv und erarbeitet gerade bankfähige Windgutachten inklusive Windmesskampagnen für die Finanzierung von sieben Projekten eines deutschen Entwicklers. Für weitere Projekte hat GEO-NET gerade den Auftrag erhalten. Von Südafrika aus erhoffen sich die Windgutachter, weitere afrikanische Märkte zu erschließen. In Ghana, Tansania und Uganda haben die Experten aus Hannover bereits erfolgreich Projekte umgesetzt, doch viele Märkte Afrikas stehen noch ganz am Anfang – es gibt noch viel Potential!

Quelle:
GEO-NET Umweltconsulting GmbH
Autor:
Pressestelle
Link:
www.geo-net.de/...
Keywords:
GEO-NET, HUSUM Wind, Veranstaltung, LiDAR, Verifikation, Markt, Windmessung, SoDAR, Referenzmast
Windenergie Wiki:
Nabe, Anemometer



Alle Meldungen Von GEO-NET Umweltconsulting GmbH

List_geonet_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_geonet_logo
  • Newlist_logo.ammonit
  • Newlist_windhunter_service_2_
  • Newlist_logo.rsc
  • Newlist_lambrecht_meteo_logo
  • Newlist_windfair_logo_pos
  • Newlist_rea_logo
  • Newlist_logo.spreewind
  • Newlist_ul_logo
  • Newlist_logo.thies
  • Newlist_ren21_logo_new
  • Newlist_gwu_logo
  • Newlist_bund_logo
  • Newlist_wab_logo
  • Newlist_gewi_logo
  • Newlist_logo.tcp-online
  • Newlist_anemos_logo_n
  • Newlist_windcomm-logo
  • Newlist_energy_consult_logo_rgb
  • Newlist_the_blue_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki