2019-12-07
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/32119-50hertz-wind-solar-ostdeutschland-produktion-netzgebiet-strom-erzeugung-windaufkommen-offshore-onshore-pv-engpassmanagement

Meldung von 50Hertz Transmission GmbH

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Deutlich mehr Wind- und Solarstrom in Ostdeutschland erzeugt

50Hertz hält Kosten zur Beseitigung von Netzengpässen im Griff

 Die Umspannplattform Arkona im gleichnamigen Offshore-Windpark in der Ostsee (Bild: 50Hertz/Jan Pauls) Die Umspannplattform Arkona im gleichnamigen Offshore-Windpark in der Ostsee (Bild: 50Hertz/Jan Pauls)

Aus Wind und Sonne ist im 50Hertz-Netzgebiet im ersten Halbjahr 2019 mehr Strom erzeugt worden als im Vorjahreszeitraum. Nach ersten vorläufigen Berechnungen von 50Hertz wurden in den ostdeutschen Flächenländern, Berlin und Hamburg in den ersten sechs Monaten des Jahres 21.591 Gigawattstunden (GWh) Windstrom erzeugt. Im ersten Halbjahr 2018 waren es nur 16.562 GWh. Die Photovoltaik-Erzeugung belief sich im ersten Halbjahr 2019 auf 6.045 GWh – hier wurde ein Zuwachs knapp 170 GWh verzeichnet.

Nach einer ersten Einschätzung von 50Hertz trugen vor allem ein generell höheres Windaufkommen sowie die Offshore-Windkraft mit weiteren Anlagen zu dem Anstieg bei. Die installierte Leistung von Windkraftanlagen an Land und auf See lag Mitte 2019 bei 19.571 Megawatt (Mitte 2018: 18.856 MW). Photovoltaikanlagen wiesen Mitte 2019 eine installierte Leistung von 11.066 MW auf – Mitte 2018 waren es 10.566 MW.

Trotz dieses Zuwachses an installierter Leistung und eingespeister Elektrizität konnte 50Hertz die Kosten für das sogenannte Engpassmanagement stabil halten. Zu diesem Engpassmanagement gehören Eingriffe in die Fahrweise konventioneller Kraftwerke (Redispatch nach § 13,1 Energiewirtschaftsgesetz) sowie die temporäre Abregelung von Erneuerbare-Energien-Anlagen (Einspeisemanagement nach § 13,2 Energiewirtschaftsgesetz). So liefen im ersten Halbjahr 2019 Redispatchkosten von rund 13 Millionen Euro auf. Die Kosten für das Einspeisemanagement betrugen im gleichen Zeitraum rund 48 Millionen Euro. Die Gesamtkosten für das Engpassmanagement im ersten Halbjahr 2019 im 50Hertz-Netzgebiet summieren sich damit nach diesen ersten Schätzungen auf rund 61 Millionen Euro.

Die Steigerung der installierten Leistung der Windkraft- und Photovoltaikanlagen sowie die höhere Wind- und Sonnenstromproduktion zwischen Mitte 2018 und Mitte 2019 zeigen, dass im Norden und Osten Deutschlands der Ausbau und die Nutzung der Erneuerbaren weiter voranschreiten. Damit leistet diese Region einen unverzichtbaren Beitrag dafür, das Ziel der Bundesregierung von 65 Prozent Erneuerbaren-Anteil am Stromverbrauch in ganz Deutschland im Jahr 2030 zu erreichen. Aus Sicht von 50Hertz muss parallel der notwendige Netzausbau vorangetrieben werden, um den umweltfreundlichen Strom zu den Verbrauchszentren im Süden transportieren zu können und die Engpassmanagementkosten weiterhin im Griff zu behalten.

Quelle:
50Hertz
Autor:
Pressestelle
Link:
www.50hertz.com/...
Keywords:
50Hertz, Wind, Solar, Ostdeutschland, Produktion, Netzgebiet, Strom, Erzeugung, Windaufkommen, offshore, onshore, PV, Engpassmanagement
Windenergie Wiki:
MW, Megawatt, Hamburg



Alle Meldungen Von 50Hertz Transmission GmbH

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_windenergy_logo
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_akzonobel_logo_rgb_blue
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_moog-rekofa
  • Newlist_logo.hawart
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_logo
  • Newlist_plan_8_logo_gross
  • Newlist_baywa_re
  • Newlist_logo.afw-cuxhaven

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki