2019-12-09
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/29367-vattenfall-aberdeen-bay-offshore-windpark-eroffnung-schottland-grossbritannien-eowdc

Meldung von Vattenfall Europe Sales GmbH

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Vattenfall eröffnet Offshore-Windpark Aberdeen Bay

Gemeinsam haben am Freitag Schottlands Erste Ministerin Nicola Sturgeon, Magnus Hall, President und CEO von Vattenfall sowie Gunnar Groebler, Senior Vice President und Chef des Geschäftsbereichs Wind von Vattenfall, in einem Festakt den Offshore-Windpark Aberdeen Bay vor der schottischen Küste offiziell eröffnet.

Bild: VattenfallBild: Vattenfall

Aberdeen Bay ist auch bekannt unter dem Namen „European Offshore Wind Deployment Centre“ (EOWDC) und dient zur Entwicklung und Erprobung neuester Offshore-Wind-Technologien.

Anlässlich der Eröffnungszeremonie, die im Rahmen eines Besuchs des Windparks auf See zusammen mit mehr als 100 Gästen stattfand, sagte Schottlands Erste Ministerin Nicola Sturgeon: „Ich bin stolz, an der Eröffnung dieses wegweisenden Projekts teilzunehmen. Das European Offshore Wind Deployment Centre stärkt den Ruf Schottlands als Region für Innovation und die Entwicklung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien.“ 

Magnus Hall, President und CEO von Vattenfall sagte: „Vattenfall will in Großbritannien weiter wachsen. Der Erfolg unserer hiesigen Investitionen in Windenergie in den vergangenen zehn Jahren und die Ambitionen sowohl der Schottischen Regierung als auch der Britischen Regierung, den Energie- und Transportsektor zu transformieren, stimmen uns zuversichtlich. Neben unserem Windgeschäft schmieden wir in den kommenden zehn Jahren neue Partnerschaften in Bereichen wie Wärme, Elektromobilität, Vertrieb und Stromverteilung und wir wollen bei der Dekarbonisierung Großbritanniens eine führende Rolle einnehmen.“ 

Gunnar Groebler, Senior Vice President und Chef des Geschäftsbereichs Wind von Vattenfall, sagte: „Wir haben dieses Pionierprojekt gemeinsam mit zahlreichen Partnern errichtet und wir bedanken uns insbesondere bei der Aberdeen Renewable Energy Group, der Schottischen Regierung dem Crown Estate Schottland für ihre Unterstützung bei der Umsetzung dieses derzeit wohl innovativsten Windparks weltweit. Die schiere Größe der Anlagen ist beeindruckend und mein Dank gilt allen Experten und Auftragnehmern, die mit ihrer Expertise an der sicheren Errichtung des EOWDC beteiligt waren. Vattenfall wird seine Investitionen in Windenergie weiter vorantreiben, denn der Klimawandel ist eine der größten Bedrohungen für die Menschheit. Unsere Antwort darauf sind Projekte wie dieses.“ 

Aberdeen Bay besteht aus insgesamt elf Windenergieanlagen. An zwei der elf Standorte hat Vattenfall Windturbinen des Typs V164-8,8 des Herstellers MHI Vestas errichtet. Dies sind weltweit die derzeit größten Offshore-Windenergieanlagen, die im kommerziellen Betrieb zum Einsatz kommen. An den anderen Standorten wurden Turbinen des Typs MHI Vestas V164-8,4 aufgestellt. Alle Windenergieanlagen stehen auf so genannten „Suction Bucket“ Fundamenten. Damit ist Aberdeen Bay der erste Offshore-Windpark, der komplett auf „Saugeimern“ errichtet wurde. Die Stromübertragung in das britische Übertragungsnetz „National Grid“ erfolgt auf der Spannungsebene von 66 Kilovolt (kV), was für Offshore-Windprojekte in Schottland ein Novum ist.

Die gesamte installierte Leistung des Windparks beträgt 93,2 MW. Die Rotoren der Windturbinen überstreichen bei einer Umdrehung eine Fläche, die der Größe von zwei Fußballfeldern entspricht. Eine Umdrehung des Rotors genügt, um damit rechnerisch den täglichen Strombedarf eines britischen Haushalts decken zu können. Vattenfall erwartet eine durchschnittliche jährliche Stromproduktion von mehr als 300 Gigawattstunden (GWh). Im Vergleich zu konventionell erzeugtem Strom vermeidet Aberdeen Bay damit jährlich rund 130.000 Tonnen CO2-Emissionen.

In den vergangenen zehn Jahren hat Vattenfall rund 3,5 Milliarden GBP in Großbritannien investiert, hauptsächlich in den Ausbau der Windenergie. Mit der offiziellen Inbetriebnahme des EOWDC betreibt Vattenfall nun mehr als 1.000 Megawatt Erzeugungsleistung Wind an Land und auf See in Großbritannien. 

Wind bei Vattenfall

Vattenfall hat das Ziel, sein Geschäft innerhalb einer Generation fossilfrei zu betreiben. Der weitere Ausbau der Windenergie spielt dabei eine entscheidende Rolle. Derzeit betreibt das Unternehmen in Nordeuropa mehr als 1.100 Windenergieanlagen mit einer gesamten installierten Leistung von rund 3.000 Megawatt. Der Geschäftsbereich Wind von Vattenfall hat gegenwärtig rund 850 Beschäftigte und ist in sechs europäischen Ländern tätig: Schweden, Großbritannien, Niederlande, Deutschland, Dänemark und Frankreich. 2017 hat Vattenfall knapp acht Milliarden Kilowattstunden (7,8 TWh) Windstrom produziert. 

Unlängst wurde der Offshore-Windpark DanTysk, den das Unternhmen in der deutschen Nordsee 70 Kilometer vor Sylt betreibt, zum „Besten Offshore-Windpark des Jahres 2017“ gekürt. 

Vattenfall ist Aussteller auf der Windmesse WindEnergy Hamburg vom 25. Bis 28. September (Halle B6 Stand 339) und nimmt mit verschiedenen Vorträgen zu aktuellen Themen aus dem Spektrum der erneuerbaren Energien an der zeitgleich stattfindenden WindEurope Conference 2018 teil. Das Programm finden Sie hier: Windsummit 2018

Alle Informationen zum Offshore-Windpark Aberdeen Bay erhalten Sie hier: European Offshore Wind Deployment Centre (EOWDC)

Quelle:
Vattenfall
Autor:
Pressestelle
Link:
www.vattenfall.de/...
Keywords:
Vattenfall, Aberdeen Bay, offshore, Windpark, Eröffnung, Schottland, Großbritannien, EOWDC
Windenergie Wiki:
Turbine, MW, Megawatt, Hamburg, Dekarbonisierung



Alle Meldungen Von Vattenfall Europe Sales GmbH

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_enova_logo
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_ela_logo
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_logo.hilma
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_logo.gewind

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki