2018-08-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/28237-greenpeace-spanien-burgerwind-investition-okostrom

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Greenpeace setzt auf Bürgerwind in Südeuropa

Der spanische Ableger der Umweltorganisation Greenpeace hat mit 500 anderen Bürgern und Organisationen die erste soziale Bürgerwindkraftanlage in Südeuropa errichtet.

Bild: GreenpeaceBild: Greenpeace

Das Projekt, das unter dem Namen ‚Vivir del Aire del Cielo‘ läuft, ist eine 2,35-MW-Windkraftanlage, die bereits in Betrieb ist und Strom produziert, der dem Verbrauch von rund 1.600 Haushalten aus dem Stadtteil Pujalt in Barcelona entspricht.

Für die kommenden 25 Jahre wird die Organisation ihren Strom von dieser Anlage beziehen, um damit Büroräume und ein Lager zu versorgen. Anstatt eine Rendite auf die Investition in die Anlage zu erhalten, bekommt Greenpeace einen Rabatt auf die Stromrechnung sowie die Garantie, dass der Strom, den sie beziehen, tatsächlich aus erneuerbarer Energie gewonnen wird.

Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
Greenpeace, Spanien, Bürgerwind, Investition, Ökostrom
Windenergie Wiki:
MW



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_greenpeace_logo
  • Newlist_logo.warensortiment
  • Newlist_logo.linsinger
  • Newlist_logo.ormazabal
  • Newlist_aarsleff_logo
  • Newlist_emd_logo
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_logo.cte-wind
  • Newlist_logo.koyo
  • Newlist_logo.investuk
  • Newlist_logo.availon
  • Newlist_ul_dewi_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki