2018-11-19
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/28182-lee-nrw-regionalverband-erneuerbare-energie-regionalisierung-grundung

Meldung von Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V.


LEE NRW gründet Regionalverband Münsterland

Neuer Regionalverband als Energiewende-Ansprechpartner in der Region: Thomas Voß aus Steinfurt zum Vorsitzenden gewählt. LEE NRW schließt Prozess der Regionalisierung mit dem fünften Regionalverband ab.

Thomas Voß, Vorsitzender des Regionalverbandes Münsterland des LEE NRW (Bild: LEE NRW)Thomas Voß, Vorsitzender des Regionalverbandes Münsterland des LEE NRW (Bild: LEE NRW)

Mit dem gestern in Münster gegründeten Regionalverband Münsterland hat der Landesverband Erneuerbare Energien NRW (LEE NRW) seine Regionalisierung nach einem guten Jahr abgeschlossen und ist jetzt in allen Regionen NRWs vertreten. Zum Vorsitzenden der neuen Regionalvertretung wählten die Mitglieder Thomas Voß, Geschäftsführer der Steinfurter Die Energielandwerker eG. Als Stellvertreter wurde Hendrik Becker gewählt, Vizepräsident des Fachverbandes Biogas und Gesellschafter der PlanET Biogas Group GmbH.

„Als neuer Ansprechpartner vor Ort möchten wir zeigen, welche Chancen die Energiewende für unsere Region bietet. Das Münsterland ist bereits ordentlich aufgestellt, hat aber noch viel Potenzial für Erneuerbare Energien“, sagte Thomas Voß nach der Wahl und ergänzte: „Die Kreise Borken und Steinfurt gehört bereits zu den stärksten Kreisen in ganz NRW. Wir wollen jetzt überall im Münsterland spitze werden. Ich freue mich daher, die Energiewende bei uns als Vorsitzender des Regionalverbandes Münsterland vorantreiben zu dürfen.“

Beisitzer des frisch gewählten Vorstands des neuen Regionalverbandes Münsterland sind:

  • Heiner Konert, Geschäftsführer der Windpark Schöppinger Berg GmbH & Co KG, Windbauer aus Metelen im Münsterland
  • Kai Solinski, Projektentwickler bei der BBWind GmbH in Münster
  • Jürgen Willing, Geschäftsführer der Tekloth GmbH in Bocholt
  • Anton Wissing, Gesellschafter der B&W Energy in Heiden

Jan Dobertin, Geschäftsführer des LEE NRW, betonte: „Wir freuen uns, dass das florierende Münsterland nun auch Teil des LEE NRW geworden ist. Damit stärken wir die dezentrale Energiewende vor Ort und können allen Akteuren in der Region mit Sachverstand zur Seite stehen.“

Der LEE NRW hatte im Frühjahr 2017 in der Region Düsseldorf/Ruhr seine Regionalisierung gestartet. Es folgten Regionalverbände in den Regionen Köln/Rheinland, Ostwestfalen und Südwestfalen. Mit dem Münsterland sind jetzt in allen Regionen Vertretungen etabliert. Damit will der Verband in der Fläche des Landes vertreten und mit Akteuren aus der Region ein starker und kompetenter Ansprechpartner für Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sein.

Quelle:
LEE NRW
Autor:
Pressestelle
Link:
www.lee-nrw.de/...
Keywords:
LEE NRW; Regionalverband, erneuerbare Energie, Regionalisierung, Gründung
Windenergie Wiki:
Windpark, Energiewende



Alle Meldungen Von Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V.


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_aee_logo
  • Newlist_bee_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_bine_logo
  • Newlist_maslaton_logo
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_logo_w_e_b_kompakt_no_claim
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_logo.evk-oberense
  • Newlist_logo.lbbw
  • Newlist_bbh_logo
  • Newlist_ee_technik_logo
  • Newlist_the_blue_gross
  • Newlist_nexans_logo
  • Newlist_bmwi_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki