2018-09-25
http://w3.windmesse.de/lee-nrw

Landesverband Erneuerbare Energien NRW e.V.

List_lee_nrw_logo



Der LEE NRW: Dachorganisation für die regenerative Energiewirtschaft in Nordrhein-Westfalen

Als Interessenvertretung der Erneuerbaren Energien in Nordrhein-Westfalen, setzt sich der LEE NRW für einen starken Wirtschaftsstandort NRW ein, an dem Umweltverträglichkeit mit erfolgreichem ökonomischen Handeln einhergeht. Unter seinem Dach bündelt, organisiert und koordiniert der LEE NRW den Informationsaustausch zwischen den Branchen der Wind-, Solar- und Bioenergie sowie der Wasserkraft und Geothermie. Nach dem Vorbild der Dachverbände in Bund und EU vertritt der Verband die Branche somit spartenübergreifend mit einer starken Stimme gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

 

Unsere Ziele

Zukunftsenergien ausbauen

Wir setzen uns für eine umweltverträgliche, preiswerte und zukunftssichere Energieversorgung ein, die spätestens bis zum Jahr 2050 vollständig auf Erneuerbaren Energien beruht. Hierzu fordern wir verlässliche Rahmenbedingungen, um den Ausbau der Zukunftsenergien auf Landes- und Bundesebene schnellstmöglich voranzutreiben.

Ganzheitliche Energiewende fördern

Die Energiewende ist mehr als eine „Stromwende“. Die Energiewende betrifft die Art und Weise, wie wir Strom und Wärme erzeugen, ebenso wie unsere Fortbewegung im Alltag. Wir nehmen deshalb mit den Sektoren Strom, Wärme und Mobilität das gesamte Energiesystem in den Blick und machen uns stark für eine ganzheitliche Energiewende in Nordrhein-Westfalen.

Energie effizient nutzen

Am besten ist diejenige Energie, die nicht verbraucht wird. Ein Mehr an Energieeffizienz leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz. Effiziente Technologien ermöglichen es Unternehmen, die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und Kosten zu senken. Diese Technologien sind somit Voraussetzung dafür, dass unsere Energieversorgung nachhaltig preiswert sein kann.

Breite Akzeptanz für Energiewende schaffen

Damit sie gelingen kann, braucht die Energiewende Möglichkeiten zur Teilhabe und eine breite gesellschaftliche Akzeptanz. Deshalb setzen wir uns für eine sachliche und faktenorientierte Debatte ein, an der wir uns mit stetigen Informationen beteiligen und zugleich über gängige Vorurteile aufklären.

 

Was wir tun

Organisation und Koordination

Wir organisieren und koordinieren den Informationsaustausch zwischen den Branchen der Wind-, Solar-, Bioenergie, Geothermie und Wasserkraft, die gemeinsam den Verbund der Erneuerbaren Energien bilden.

Politische Kommunikation

Wir stellen Politik und Verwaltung unsere Expertise zu Erneuerbaren Energien zur Verfügung. Hierfür stehen wir im regelmäßigen Dialog mit der nordrhein-westfälischen Landesregierung, den Fraktionen im Landtag, den Bezirksregierungen und einzelnen Kommunen.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir informieren Medien und Öffentlichkeit über den Sachstand und die Chancen Erneuerbarer Energien. Wir tragen somit dazu bei, die gesellschaftliche Akzeptanz für eine beschleunigte Energiewende zu erhöhen.

Vernetzung

Die Energiewende ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Deshalb pflegen wir intensive Kontakte zu anderen Interessenverbänden und gesellschaftlichen Gruppen, um uns regelmäßig über aktuelle Themen der Energie- und Klimaschutzpolitik auszutauschen und diese in gemeinsamen Aktionen voranzutreiben.

Wissenschaftlicher Austausch

Im Austausch mit Universitäten und Forschungseinrichtungen entwickeln wir eine Datengrundlage zum Stand und zu den Perspektiven Erneuerbarer Energien. Diese nutzen wir für den Dialog mit Politik, Medien und Öffentlichkeit.

Veranstaltungen

Mit Veranstaltungen informieren wir Medien, Politik und Wirtschaft über aktuelle Trends der Energiewende und bieten der Regenerativwirtschaft in Nordrhein-Westfalen so zugleich geeignete Foren zur weiteren Vernetzung.






Veranstaltungen

  • 29. - 30.11.2018 | Bad Driburg

    Veranstaltung: 7. Windenergietage NRW 2018

    zur Veranstaltung


Check The Complete News Archive

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2018 | Impressum | Wir über uns | 16. Windmesse Symposium 2018 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki