2024-06-12
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/10786-tuv-sud-hat-blue-solutions-fur-die-energieversorgung-der-zukunft

Meldung von TÜV SÜD Industrie Service GmbH

List_ts_logo_rgb

Zum Branchenprofil von


TÜV SÜD hat „Blue solutions“ für die Energieversorgung der Zukunft

TÜV SÜD auf der Hannover Messe 2012

München / Hannover. „Blue solutions for a green future“ lautet das Motto von TÜV SÜD auf der Hannover Messe 2012. Auf der Leitmesse Energy demonstriert der internationale Dienstleister vom 23. bis 27. April 2012 seine Kompetenz bei der Optimierung von Anlagen und Systemen für Energieerzeugung, Energieverteilung und Energieverbrauch (Halle 13, Stand C32).

Der Ausbau der Erneuerbaren Energien und die Aufrüstung der Stromnetze zu Smart Grids sowie die Energieeffizienz in der Produktion stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts von TÜV SÜD in Hannover. Bei den Erneuerbaren Energien konzentriert sich der internationale Dienstleister vor allem auf Windenergie und Photovoltaik. „Weltweit hat die Windenergie ein gewaltiges Wachstumspotenzial“, sagt Ernst Donislreiter, Business Area Manager Windenergie bei TÜV SÜD. „Wir bauen unser Leistungsspektrum und unsere weltweiten Kapazitäten gezielt aus, um Hersteller, Errichter, Betreiber und Investoren von Onshore- und Offshore-Anlagen zu unterstützen“, erklärt Donislreiter. Die im Jahr 2011 gegründete Abteilung Offshore Windenergie der TÜV SÜD Industrie Service GmbH in Hamburg soll in diesem Jahr weiter verstärkt werden. Die Offshore-Dienstleistungen – von der technischen Prüfung von Gründungsstrukturen bis zur Zertifizierung von Offshore-Windparks – ergänzen das „klassische“ Leistungsspektrum von TÜV SÜD im Bereich der Windenergie, das von Windmessungen, Ertragsprognosen und Potenzialanalysen über Typenzertifizierungen bis zur Windpark Due Diligence und zur Windparkzertifizierung reicht.

Auch im Bereich der Photovoltaik bietet TÜV SÜD ein umfassendes Leistungsspektrum an. Auf der Hannover Messe präsentieren die PV-Experten ihre Services für Hersteller, Importeure, Projektierer und Endabnehmer von PV-Modulen. „Einen Schwerpunkt unseres Auftritts legen wir in diesem Jahr auf internationale Zertifizierungen“, sagt Andreas Faißt, PV-Experte bei der TÜV SÜD Product Service GmbH. Die Experten zertifizieren Module und Komponenten nach nationalen und internationalen Normen (IEC, MCS und UL) und ermöglichen auch Zugang zu den Märkten in China (Golden Sun Mark) und Japan (JET). Weitere Schwerpunkte im PV-Bereich sind Funktionssicherheitsprüfungen und Umweltsimulationsprüfungen wie Salznebel- oder Ammoniakbeständigkeitstests sowie Lösungen für den aufstrebenden Markt der gebäudeintegrierten Photovoltaik (BIPV). „Mit dem internationalen Netzwerk von TÜV SÜD“, so Faißt, „können wir unsere Kunden auf allen wichtigen Märkten optimal unterstützen.“

Smart Grids für Stromversorgung der Zukunft

Die Struktur des Stromnetzes wird sich in den kommenden Jahren stark verändern, der Anteil von Erneuerbaren Energien und die Anzahl der Stromerzeuger werden stark zunehmen. Hinzu kommt, dass Erneuerbare Energien – vor allem die Erzeugung von Strom aus Wind- und Sonnenenergie – ständigen Schwankungen unterliegen. „Um die Vielzahl der Energieerzeuger in das Stromnetz einbinden, Schwankungen im Netz ausgleichen und eine stabile Versorgung gewährleisten zu können, müssen mehr Informationen über den aktuellen Zustand des Netzes und über die angeschlossenen Erzeuger und Verbraucher zur Verfügung stehen und gigantische Datenmengen ausgetauscht werden“, sagt Dr. Kai Strübbe, Leiter des Bereichs TÜV SÜD Embedded Systems. Die Grundlage für die Modernisierung der Versorgungsinfrastruktur sind nationale und internationale Kommunikationsstandards wie IEC 61850. In einem hochmodernen Smart-Grid-Labor prüfen die TÜV SÜD-Experten die Konformität und Interoperabilität der Geräte, die das Stromnetz kommunikationsfähig machen sollen. Das neue Labor ist Herzstück des Competence Centers Smart Grid, in dem der Konzern sein Leistungsspektrum in diesem Zukunftsbereich bündelt.

Energieeffizienz in Prozessen, Anlagen und Unternehmen

Mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien allein kann die Energiewende nicht gelingen. Eine wesentliche Rolle spielt die Optimierung des Ressourceneinsatzes und die Verbesserung der Energieeffizienz. Dabei konzentrieren sich Unternehmen vermehrt auf die Optimierung des Ressourcen- und Energieeinsatzes in industriellen Prozessen. „Der deutsche Anlagen- und Maschinenbau gibt bei dieser Entwicklung weltweit den Takt vor“, sagt Dr. Gerd Streubel vom Geschäftsfeld Anlagentechnik der TÜV SÜD Industrie Service GmbH. Auf der Hannover Messe präsentiert TÜV SÜD eine Reihe von Dienstleistungen für mehr Energieeffizienz in Unternehmen und in der Produktion – beispielsweise Energiekonzepte für Investitionsentscheidungen, die Komplexe Energieberatung, die Zertifikate „Energieeffiziente Anlagentechnik“ und „Energieeffizientes Unternehmen“ sowie die Leistungen zur Einführung und Zertifizierung eines modernen Energiemanagementsystems. Die Energieeffizienz ist nicht nur Thema am Messestand von TÜV SÜD, sondern auch am TÜV SÜD-Stand in der Efficiency Arena (Halle 14, Stand K09-1).

Weitere Informationen zu den Dienstleistungen von TÜV SÜD gibt es im Internet unter www.tuev-sued.de
Quelle:
TÜV SÜD AG
Autor:
Dr. Thomas Oberst
Email:
thomas.oberst@tuev-sued.de
Link:
www.tuev-sued.de/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Offshore, Hamburg, Energiewende



Alle Meldungen von TÜV SÜD Industrie Service GmbH

List_ts_logo_rgb

Meldungen im Archiv


Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_wfo_logo_new
  • Newlist_boc_logo
  • Newlist_logo.overspeed
  • Newlist_now_logo
  • Newlist_owemes_logo
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_d_reb_logo
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki