2024-06-24
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/9699-diese-woche-availon-fuhrt-ein-integriertes-managementsystem-ein

Diese Woche: Availon führt ein integriertes Managementsystem ein

Germanischer Lloyd überreicht Zertifikate

Von links nach rechts: Olaf Kleesch (Director Global Technical Support & Engineering, Availon) r. Ulrich Ellinghaus (Head of Hub Germany System Certification GL) Markus Spitzer (CFO Availon),Ulrich Schomakers (CEO Availon),Siegbert Goletz (Lead Auditor Von links nach rechts: Olaf Kleesch (Director Global Technical Support & Engineering, Availon) r. Ulrich Ellinghaus (Head of Hub Germany System Certification GL) Markus Spitzer (CFO Availon),Ulrich Schomakers (CEO Availon),Siegbert Goletz (Lead Auditor
Rheine, 25.08.2011. Die Availon GmbH hat sich vom Germanischen Lloyd (GL) gemäß den Standards ISO 9001 und OHSAS 18001 zertifizieren lassen. Somit ist Availon einer der ersten markenübergreifenden Serviceanbieter für Windenergieanlagen (WEA), die ein integriertes Qualitätsmanagementsystem für ISO 9001 und OHSAS 18001 einführt.

Die OHSAS 18001 (Occupational Health and Safety Assessment Series) ist der weltweit verbreitetste Standard im Bereich Arbeitsschutzmanagementsysteme (AMS). Der Aufbau orientiert sich stark an der Qualitätsnorm ISO 9001 und ISO 14001 (internationale Umweltmanagementnorm).

„OHSAS 18001 hat sich mittlerweile in der Windenergiebranche weitgehend als gebräuchlicher Standard für den betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz durchgesetzt. Mit dieser Zertifizierung unterstreichen wir einmal mehr unseren Willen Unfälle und arbeitsbedingte Erkrankungen zu vermeiden, was sich letztlich auch in der Mitarbeiter- und Kundenzufriedenheit widerspiegelt. Gesetzliche Anforderungen unterliegen einem permanenten Wandel. Unsere Organisation diesen Veränderungsprozessen anzupassen schaffen wir nur, indem wir unser Managementsystem pflegen und permanent weiterentwickeln. Das bezieht sich natürlich auch auf die Wünsche unserer unterschiedlichen Kunden“, betont Andreas Meyer, Manager EHS / QM bei Availon.

Die Nachweise für die erfolgreiche Zertifizierung gemäß OHSAS 18001 und ISO 9001 überreichte Dr. Ulrich Ellinghaus, Leiter Certification Hub Germany vom Germanischen Lloyd, am 19. August 2011 an die Geschäftsleitung von Availon, Ulrich Schomakers (CEO) und Markus Spitzer (CFO). „Im Bereich Qualitätsmanagement hat Availon bereits in der Vergangenheit immer wieder eine Vorreiterrolle unter den unabhängigen WEA-Serviceanbietern eingenommen. Die Ergebnisse des Audits dokumentieren unter Anderem, dass Availon entsprechende Empfehlungen und Hinweise des Zertifizierers schnell und konsequent umsetzt, sehr gut organisiert ist und extrem gute und strukturierte Prozesse vorweisen kann. Zudem sind die umfassenden Schulungsinhalte für die jeweiligen Anlagen wie auch die guten sicherheitstechnischen Einführungen von Mitarbeitern und Auditoren positiv hervorzuheben. Ich freue mich daher sehr, heute Availon diese Zertifikate überreichen zu können“, erklärt Dr. Ulrich Ellinghaus.

Für Ulrich Schomakers und sein Team ist die erneute Zertifizierung durch den GL ein weiterer wichtiger Meilenstein: „Wir freuen uns alle sehr, dass wir die Zertifizierung gemäß ISO 9001 und OHSAS 18001 erfolgreich abgeschlossen haben. Denn Betreiber von WEA und Windparks haben ein großes Interesse, mit einem vertrauenswürdigen und verantwortungsbewussten Partner zusammenzuarbeiten. Wir implementieren mit der Zusammenführung der ISO 9001 und OHSAS 18001 nun ein integriertes Managementsystem für die Bereiche Qualitäts- und Arbeitsschutzmanagement, das alle Methoden und Instrumente umfasst, um die hohen Anforderungen aus verschiedensten Bereichen innerhalb einer einheitlichen Struktur erfüllen zu können. Für das nächste Jahr haben wir zudem geplant, uns gemäß der Umweltnorm ISO 14001 zertifizieren zu lassen.“

Über Availon GmbH:
Seit Gründung im Jahr 2007 hat sich die jetzige Availon GmbH als führender Anbieter von markenübergreifenden WEA-Serviceleistungen etabliert. Neben der Fokussierung auf den Kernmarkt Deutschland baut das Unternehmen seine globale strategische Position konsequent aus.

Derzeit sind für das Unternehmen mit Stammsitz in Rheine mehr als 170 Mitarbeiter in Deutschland, Spanien, Italien und den USA aktiv.

Die Availon GmbH betreut international mehr als 1.000 MW.

Der proaktive Komplett-Service für Windenergieanlagen umfasst die gesamte operative Wertschöpfungskette und reicht von der Fernüberwachung und Wartung über die Versorgung mit Ersatzteilen und Fehlersuche bis hin zur Anlagenoptimierung. Availon GmbH ist der erste unabhängige WEA-Serviceanbieter, der vom Germanischen Lloyd in allen für den Servicebereich notwendigen Prozessen vollumfänglich zertifiziert wurde.
Quelle:
Availon GmbH
Email:
dagmar.keil@availon.eu
Link:
www.availon.eu/...
Windenergie Wiki:
Windpark, WEA, MW




Weiteres zum Thema

Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_windconsult-logo
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_ge_vernova_standard_rgb_evergreen
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.jetstream
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_mpt_logo
  • Newlist_nidec_ssb
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo_oat_pitch_control
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_aug_kiel
  • Newlist_rosendahl_windtechnik_logo_weiss_neu_druck

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki