2024-04-15
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/42792-tennet-suedlink-trasse-verbindung-stromleitung-erdkabel-bevolkerung-bau-planung-netz

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Nächster Abschnitt für Windstromleitung SuedLink steht in den Startlöchern

TenneT hat den Planfeststellungsantrag für den 37 Kilometer langen Erdkabelabschnitt A4 im niedersächsischen Landkreis Rotenburg (Wümme) bei der Bundesnetzagentur eingereicht.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Der Übertragungsnetzbetreiber TenneT hat am 30.12.2022 der Bundesnetzagentur den Antrag auf Planfeststellungsbeschluss nach § 21 Netzausbaubeschleunigungsgesetz (NABEG) für den SuedLink-Planungsabschnitt A4 übergeben. Die BNetzA organisiert nun das Genehmigungsverfahren mit Öffentlichkeitsbeteiligung. Nach dessen Abschluss darf SuedLink im nördlichen Landkreis Rotenburg (Wümme) gebaut werden. Nach den gesetzlichen Fristen ist Mitte 2024 mit Baugenehmigung und -beginn zu rechnen.

Das Projekt, das künftig Windstrom aus Norddeutschland in den Süden transportieren soll,. ist in insgesamt 15 Planfeststellungsabschnitte unterteilt. Diese Einreichung ist der Auftakt für die Antragstellung aller weiteren Erdkabelstrecken im Jahr 2023. Die Verbindung ermöglicht, schwankende erneuerbare Energiequellen flexibel zu vernetzen und sorgt so für eine stabile und sichere Stromversorgung.

„SuedLink hat 2022 deutlich an Fahrt aufgenommen und wird sich ab 2023 von einem Planungs- zu einem Bauprojekt wandeln”, sagte Tim Meyerjürgens, COO von TenneT. „Angesichts der aktuellen Energiekrise setzen wir alles daran, dass 2028 der erste Strom bei SuedLink fließen kann. Dazu ist es geboten, dass alle an einem Strang ziehen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit und arbeiten weiter mit Hochdruck an den nächsten entscheidenden Schritten im SuedLink-Projekt.“

Die Planfeststellungsunterlagen beschreiben den genauen Leitungsverlauf, Bauweisen und benötigte Grundstücke. Mehr als 1.300 Hinweise aus der Bevölkerung wurden in den Planungen für die Trasse berücksichtigt. Im ersten Quartal 2023 sollen die ersten Kabellieferungen eintreffen. Die beiden europäischen Kabelhersteller NKT und Prysmian haben schon mit ihrer Produktion begonnen.

Quelle:
TenneT
Autor:
Windmesse Redaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
TenneT, SuedLink, Trasse, Verbindung, Stromleitung, Erdkabel, Bevölkerung, Bau, Planung, Netz
Windenergie Wiki:
Nabe, Bundesnetzagentur



Alle Meldungen von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bundesnetzagentur_logo
  • Newlist_sabowind_logo
  • Newlist_wenger_logo
  • Newlist_green_energy_3000_logo
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_ormazabal_logo
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_juwi_logo_mit_verlauf_digital_srgb
  • Newlist_windconsult-logo
  • Newlist_logo.jetstream
  • Newlist_ts_logo_rgb
  • Newlist_qualitas_energy_logo_blau_dblau
  • Newlist_pavana_logo_rgb_pfade_
  • Newlist_plarad_logo_blau_ptw.jpeg
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_logo.mersen
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_afrika_verein
  • Newlist_logo.bwt-bavinck
  • Newlist_logo.hydac

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki