2023-02-06
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/42243-schaeffler-wasserstoff-beschichtung-brennstoffzelle-enertect-bipolarplatte

Meldung von Schaeffler Technologies AG & Co. KG

List_schaeffler_logo

Zum Branchenprofil von


Wasserstofftechnologie: Schaeffler im Finale des CLEPA Innovation Award

Beschichtungslösung Enertect PC+ im Finale des CLEPA Innovation Award 2022 Bis zu 20 Prozent weniger CO2: Enertect PC+ macht metallische Bipolarplatten für Brennstoffzellen noch nachhaltiger Ergänzung des erfolgreichen Beschichtungsbaukastens mit neuer Produktfamilie für nachhaltige Wasserstofftechnologie

Freude ueber die Auszeichnung: (von links) Dr. Nathan Kruppe, Spezialist Entwicklung Physikalische Beschichtungen bei Schaeffler, Thorsten Muschal, Praesident CLEPA, Prof. Dr.-Ing. Tim Hosenfeldt, Leiter Zentrale Technologien bei Schaeffler und Dr. MehmetFreude ueber die Auszeichnung: (von links) Dr. Nathan Kruppe, Spezialist Entwicklung Physikalische Beschichtungen bei Schaeffler, Thorsten Muschal, Praesident CLEPA, Prof. Dr.-Ing. Tim Hosenfeldt, Leiter Zentrale Technologien bei Schaeffler und Dr. Mehmet

Der Automobil- und Industriezulieferer Schaeffler hat mit der Beschichtungsloesung Enertect PC+ den zweiten Platz des CLEPA Innovation Award 2022 in der Kategorie ,,Clean and Sustainable Mobility" gewonnen. Der europaeische Verband der Automobilzulieferer CLEPA zeichnet mit dem Preis herausragende Innovationen fuer eine smarte und nachhaltige Mobilitaet aus. Die drei besten Technologien aus insgesamt 104 Bewerbern wurden zur entscheidenden Finalrunde nach Bruessel eingeladen. Enertect PC+ ist ein neues Hochleistungsschichtsystem und macht metallische Bipolarplatten, eine zentrale Komponente fuer Brennstoffzellensysteme, effizienter, kostenguenstiger und noch nachhaltiger. Anstelle von Titan oder Graphit, die einen ungleich hoeheren CO2-Rucksack mit sich bringen, wird bei der Beschichtung Stahl als Grundmaterial verwendet. Mit der Innovation leistet Schaeffler einen wichtigen Beitrag, die Wasserstofftechnologie in der Mobilitaet der Zukunft zu etablieren.
Uwe Wagner, Vorstand Forschung und Entwicklung der Schaeffler AG, sagt: ,,Wir sind sehr stolz auf diese Platzierung in einem der bedeutendsten europaeischen Technologiewettbewerbe. Innovative Beschichtungsloesungen spielen fuer die nachhaltige Mobilitaet eine wesentliche Rolle, so auch fuer Wasserstoff. Die Industrialisierung dieser Technologie ist ein wesentlicher Teil der Schaeffler-Roadmap 2025. Die gute Platzierung ist Beleg dafuer, dass Schaeffler im Bereich Wasserstoff auf dem richtigen Weg ist."
Schaeffler beschichtet jaehrlich ueber eine Milliarde Bauteile mit anwendungsorientierten Schichtsystemen, mit denen die gesteigerten Anforderungen an Korrosions- oder Verschleissschutz sowie Reibungsreduzierung nach dem Baukastenprinzip passgenau eingestellt werden. Dieses Know-how wird konsequent auf neue Geschaeftsfelder uebertragen, so auch auf die Wasserstoff-technologie. Im Sommer 2022 hat Schaeffler gemeinsam mit Symbio das Joint Venture Innoplate gegruendet, um ab 2024 Bipolarplatten fuer die Brennstoffzelle in grossen Stueckzahlen herzustellen und zu industrialisieren.
*Enertect* PC+: Effizient, wirtschaftlich* und nachhaltig
Enertect* PC+ ist eine besonders duenne, edelmetallfreie und leistungsstarke Beschichtung im Nano- bis Mikrometerbereich fuer metallische Bipolarplatten mit Protonenaustauschmembran (PEM). Anstelle von Titan oder Graphit ermoeglicht die Beschichtung die Verwendung von Stahl als Grundmaterial. So koennen Kosten deutlich reduziert werden. Stahl ist zudem besser zu verarbeiten, was die Grossserienproduktion erleichtert. Die Beschichtung weist im Vergleich zu alternativen, edelmetallbasierten Beschichtungen einen um zirka 99 Prozent reduzierten CO2-Fussabdruck auf. Dadurch wird die gesamte CO2-Bilanz der Bipolarplatte im Vergleich zu herkoemmlichen Produkten um zirka 20 Prozent reduziert. Mit Enertect PC+ erweitert Schaeffler seinen erfolgreichen Beschichtungsbaukasten mit einer neuen Familie fuer besonders nachhaltige Wasserstofftechnologien. Prof. Dr.-Ing. Tim Hosenfeldt, Leiter Zentrale Technologien, sagt: ,,Enertect PC+ ist ein einzigartiges, edelmetallfreies Schichtsystem, das wir in einem umweltfreundlichen Prozess in grossen Stueckzahlen produzieren koennen. Durch den nanostrukturierten Aufbau ist das System so robust und leistungsstark wie eine edelmetallhaltige Loesung. Zudem ist sie deutlich nachhaltiger und kostenguenstiger. Der zweite Platz beim CLEPA Innovation Award ist Antrieb fuer uns als Team, weiter entschlossen und zielstrebig an Technologien der Zukunft zu arbeiten."

Quelle:
Schaeffler AG
Autor:
Daniel Pokorny
Email:
daniel.pokorny@schaeffler.com
Keywords:
Schaeffler, Wasserstoff, Beschichtung, Brennstoffzelle, Enertect, Bipolarplatte



Alle Meldungen Von Schaeffler Technologies AG & Co. KG


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_schaeffler_logo
  • Newlist_zsw_logo
  • Newlist_aon_logo_signature_red_rgb
  • Newlist_logo.ammonit
  • Newlist_logo-kracht_claim
  • Newlist_logo.bergolin
  • Newlist_logo.shell
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_doerken_coatings
  • Newlist_fin_logo_pne_rgb
  • Newlist_phoenix_phd_logo
  • Newlist_logo.eot-gmbh
  • Newlist_we22_update_rgb_300dpi_pur
  • Newlist_aalberts_logo
  • Newlist_logo.overspeed

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2023 | Impressum | Wir über uns | 20. Windmesse Symposium und 3. Smart Energy Symposium 2023 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | Wiki