2020-08-13
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/362-windenergiefonds-dubener-platte-jetzt-noch-attraktiver

Windenergiefonds Dubener Platte jetzt noch attraktiver

Niedrige Zinsen und die Produktionsdaten lassen überdurchschnittliche Rendite erwarten

(Freiburg, 12.11.03) Der Windenergiefonds Dubener Platte kann mit niedrigeren Zinsen für das Fremdkapital kalkulieren, als ursprünglich prospektiert. Statt der im Prospekt angenommenen 4,85% bzw. 4,4% für die beiden Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) wurden die Zinssätze auf 4,6% bzw. 4,0% festgesetzt. Dadurch spart die Fondsgesellschaft über die gesamte Laufzeit rund eine halbe Million Euro und kann so mit einer Gesamtausschüttung von rund 270% statt der prospektierten 262% rechnen.

Das aktuelle Beteiligungsangebot des Grünen Emissionshauses bietet auch in anderer Hinsicht einen wichtigen Vorteil, der das Risiko für die Investoren deutlich minimiert: Da der Windpark bereits seit etwa acht Monaten am Netz ist, lassen sich die prospektierten Prognosen anhand realer Produktionsdaten überprüfen. Das Ergebnis der aktuellen Auswertung: Trotz des schlechten Windangebots in den vergangenen Monaten hat der Windpark annähernd so viel Strom produziert wie prospektiert. Unter Berücksichtigung der ungünstigen Windverhältnisse lag die Produktion des Parks sogar mehr als 20% über der Prognose.

Der Windpark Dubener Platte umfasst 19 Anlagen des Typs Repower MD 70/77 mit jeweils 1,5 MW Leistung. Das Investitionsvolumen beträgt rund 36 Mio. Euro, 9 Mio. Euro davon werden derzeit von privaten Investoren eingeworben. Eine Beteiligung ist insbesondere für steuerlich orientierte Investoren interessant", betont Jörg Bold, Geschäftsführer von ee-direkt, der Vertriebstochter des Grünen Emissonshauses. Im ersten Jahr wird das steuerliche Ergebnis voraussichtlich bei ­105% liegen und damit attraktiver sein als bei den meisten anderen geschlossenen Fonds", sagt Bold.

Marcus Brian, Das Gruene Emissionshaus
Quelle:
Das Gruene Emissionshaus
Autor:
Onlineredaktion
Email:
presse@windmesse.de
Keywords:
windparks, windfonds, das gruene emissionshaus
Windenergie Wiki:
Windpark, REpower, MW, Beteiligungsangebot




Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_plan_8_logo_gross
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_fin_logo_pne_rgb
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_logo.bachmann-monitoring
  • Newlist_windkraft_magazin
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_umweltbank_logo
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki