2019-12-13
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/32430-sfv-klimaklage-bund-einzelklager-bundesregierung-stellungnahme-bundesregierung-umweltschutz-gericht

Bundesverfassungsgericht setzt Regierung Frist für Stellungnahme zur Klimaklage

Bild: PixabayBild: Pixabay
Erster Erfolg für Menschenrechtsklage auf einen besseren Umweltschutz

Original Pressemeldung SFV:

Klimaklage: Bundesverfassungsgericht setzt Bundesregierung und Bundestag Frist für Stellungnahme

Zum Branchenprofil von
Klimaklage: Bundesverfassungsgericht setzt Bundesregierung und Bundestag Frist für Stellungnahme

Ein Klagebündnis von Solarenergie-Förderverein Deutschland (SFV), dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und vielen Einzelklägern wie dem Schauspieler Hannes Jaenicke und dem Ex-Bundestagsabgeordneten Josef Göppel (CSU) hat im November 2018 Klage wegen der völlig unzureichenden deutschen Klimapolitik vor dem Bundesverfassungsgericht erhoben.

Das Gericht hat in diesen Tagen mit einem Schreiben des Ersten Senats Bundesregierung, Bundestag und Bundesrat Gelegenheit gegeben, bis Mitte November zur Klage Stellung zu nehmen. Dies erfolgt normalerweise dann, wenn das Gericht sich mit einer Klage vertieft auseinandersetzen will. Für Menschenrechtsklagen auf einen besseren Umweltschutz ist das eine Premiere und ein großer Erfolg. Das Gericht hat solchen Klagen... ... Mehr: Original Pressemeldung SFV

Keywords:
SFV, Klimaklage, BUND, Einzelkläger, Bundesregierung, Stellungnahme, Bundesregierung, Umweltschutz, Gericht







Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_bund_logo
  • Newlist_sfv_logo
  • Newlist_bmwi_logo
  • Newlist_logo.awea
  • Newlist_fiz_logo
  • Newlist_logo.rewitec
  • Newlist_aug_kiel
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_ifam_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | Windmesse und Smart Energy - Symposien 2020 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki