2020-07-05
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/21859-capital-stage-erwirbt-deutschen-kustenwindpark-mit-18-mw-leistung

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Capital Stage erwirbt deutschen Küstenwindpark mit 18 MW Leistung

Der SDAX-notierte Hamburger Solar- und Windparkbetreiber Capital Stage hat erneut einen deutschen Küstenwindpark in der Nähe von Bremerhaven mit einer Erzeugungsleistung von rund 18,0 MW erworben. Capital Stage setzt damit sein erfolgreiches Investitionsprogramm bereits kurz nach der Kapitalerhöhung von Ende April 2016 wie angekündigt zügig fort.

Das Gesamtinvestitionsvolumen für den erworbenen Küstenwindpark beläuft sich inklusive des Fremdkapitalanteils auf rund 40 Millionen Euro. Capital Stage geht auf Basis einer attraktiven und gut gefüllten Projektpipeline zudem davon aus, bereits in Kürze weitere Akquisitionen im Bereich der Solar- und Windenergie vermelden zu können.

Der von Capital Stage heute erworbene deutsche Küstenwindpark mit einer Erzeugungsleistung von 18,0 MW befindet sich in Niedersachsen in der Nähe von Bremerhaven. Der Windpark umfasst 4 Windenergieeinheiten des Typs Gamesa 128-4,5 mit einer Nabenhöhe von 120 Metern. Der Park befindet sich derzeit in der Errichtungsphase. Es handelt sich um einen Repoweringwindpark, bei dem alte Windkraftanlagen durch neue Anlagen ersetzt werden. Die ersten neuen Windkraftanlagen sollen bis Ende Dezember 2016 in Betrieb genommen werden und der gesamte Windpark bis Ende März 2017 seine volle Leistung bringen. Das Gesamtinvestitionsvolumen inklusive des Fremdkapitalanteils beläuft sich auf rund 40 Millionen Euro. Der Kauf steht wie gewohnt noch unter dem Vorbehalt marktüblicher aufschiebender Bedingungen.

Auf Grund des Repowering-Status kann für die Ertragsberechnung auf Langzeitdaten in Bezug auf das Windaufkommen direkt am Standort zurückgegriffen werden. Der Windpark profitiert darüber hinaus von einer staatlich garantierten Einspeisevergütung in Höhe von 8,40 Euro-Cent pro Kilowattstunde (kWh) für drei Windkraftanlagen sowie 8,30 Euro-Cent pro Kilowattstunde (kWh) für eine weitere Windkraftanlage. Die staatlich gesicherte Einspeisevergütung hat eine Laufzeit bis einschließlich zum Jahr 2032. Der neu akquirierte deutsche Küstenwindpark dürfte damit ab dem ersten vollen Betriebsjahr einen Umsatzbeitrag in Höhe von fast 4 Millionen Euro erwirtschaften.

Verkäufer des Küstenwindparks ist die in Bremen ansässige und börsennotierte Energiekontor AG, von der Capital Stage bereits im November 2015 erfolgreich einen deutschen Küstenwindpark mit einer Erzeugungsleistung von 38,5 MW erworben hatte. Beide Unternehmen hatten in diesem Zusammenhang bereits die Prüfung weiterer Kooperationsmöglichkeiten bekannt gegeben und wollen auch künftig partnerschaftlich eng zusammenarbeiten.

Mit dem neuen Windkraftwerk steigt das Gesamterzeugungsvolumen der Capital Stage auf nahezu 600 MW. Der Anteil der Windenergie am aktuellen Bestandsportfolio erhöht sich in der Folge von gut 18 Prozent auf nunmehr rund 21 Prozent. 

Quelle:
Capital Stage
Link:
www.capitalstage.com/...
Windenergie Wiki:
Windpark, Repowering, Nabe, MW, Hamburg



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_niedersachsen
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_vensys_logo_rgb_high
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_plan_8_logo_gross
  • Newlist_esm_logo
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_logo_oat_pitch_control
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_in.power_neu
  • Newlist_logo.gewind
  • Newlist_notus_energy_farbe
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_energiequelle_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki