2021-06-21
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/15714-windenergie-verdopplung-der-kapazitat-bis-2020

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Windenergie: Verdopplung der Kapazität bis 2020

Größte Märkte in China und den USA / Zubau wird sich verlangsamen, aber Windenergie weiterhin auf dem Vormarsch

Wie die neuste Studie des Consulting-Unternehmens GlobalData vorhersagt, wird sich die Kapazität an Windenergie bis zum Jahr 2020 mehr als verdoppeln. Ende 2013 waren weltweit Turbinen mit einer Leistung von 319,6 GW aufgestellt, 2020 könnten es schon 678,5 GW sein.

Die Nummer 1 wird auch weiterhin China sein, gefolgt von den USA. Die Chinesen waren 2013 allein für 45 Prozent des weltweiten Zuwachses verantwortlich. Wenn das Wachstum weiterhin ungebremst voranschreitet, werden die Asiaten 2020 bereits über 239,7 GW Leistung verfügen.

In den letzten Jahren haben die Einwohner des Riesenreichs zunehmend unter der schlechten Luft aufgrund der CO2-Emmissionen gelitten, weshalb die Regierung begonnen hat, den Ausbau der erneuerbaren Energien massiv zu fördern. Pläne der letzten Monate lassen vermuten, dass in Zukunft noch weitere Maßnahmen erfolgen, die den Erneuerbaren den Vorrang vor fossilen Energiequellen geben werden, was für kontinuierlichen Zubau sorgen dürfte.

Seit 2010 führt China die Liste der Neuinstallationen vor den USA an, als innerhalb eines Jahres 18,9 GW zugebaut wurden. In den kommenden Jahren wird sich der Zubau zwar verlangsamen, trotzdem wird China nicht vom Spitzenplatz zu verdrängen sein.

Die USA werden auch weiterhin den zweiten Platz einnehmen, was vor allem einzelnen Bundesstaaten zu verdanken ist. Staaten wie Alaska, das bis 2025 seine Energieversorgung zu mindestens 50 Prozent auf Erneuerbare umstellen will oder Texas, die bis zum gleichen Jahr eine Kapazität von 10 GW erreichen möchten, sind der Motor der dortigen Energiewende.

Wie die Herald Sun berichtet gab es zwar 2013 aufgrund von politischen Unsicherheiten vor allem in den USA und Spanien eine leichte Delle im Wachstum, insgesamt werden solche Schwankungen in einzelnen Ländern aber auch in Zukunft keinen globalen Rückgang auslösen.

Quelle:
Herald Sun
Link:
www.heraldsun.com.au/...
Windenergie Wiki:
Turbine, Energiewende



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2021 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki