2020-04-03
http://w3.windmesse.de/windenergie/news/13210-windenergie-news-deutsche-windtechnik-im-offshore-einsatz-fur-rwe-innogy-montage-von-97-hohensicherungsgeraten

Meldung von Deutsche Windtechnik AG

List_deutsche_windtechnik_logo

Zum Branchenprofil von


Windenergie News: Deutsche Windtechnik im Offshore-Einsatz für RWE Innogy – Montage von 97 Höhensicherungsgeräten

Die Offshore-Sparte der Deutschen Windtechnik hat von der RWE Innogy den Zuschlag für die Montage von 97 besonders wetterbeständigen Höhensicherungsgeräten des Herstellers Capital Safety erhalten.


Bremen, den 23.05.2013 - Bereits seit einigen Wochen installieren die Monteure des herstellerunabhängigen Service-Unternehmens die speziell für den Offshore-Einsatz entwickelte Apparatur an den 48 Jackup-Fundamenten sowie am Umspannwerk des Offshore-Windparks Nordsee Ost. Die Montage erfolgt zum einen im Überseehafen von Bremerhaven, zum anderen Offshore an den bereits gesetzten Fundamenten. „Etwa die Hälfte der Geräte sind bisher ausgeliefert. Es geht zügig voran!“, zieht Jens Landwehr, Leiter Technik der Deutschen Windtechnik Rotor und Turm, eine Zwischenbilanz.

 

Spezielle Sicherheitsanforderungen beim Boatlanding

Das Höhensicherungsgerät „Sealed Blok“ von Capital Safety ist eine besondere Persönliche Schutzausrüstung (PSA), die dem Mitarbeiter beim „Boatlanding“ – dem Übergang vom Schiff über die Leiter auf die Plattform der Windenergieanlage (WEA) – größten Schutz vor Absturz und der Gefahr des Ertrinkens bietet. Das korrosionsbeständige System aus Edelstahl bringt alle Voraussetzungen für den zuverlässigen Einsatz auf dem Meer mit: „Da Abroll- und Bremsmechanik separat gekapselt sind, können weder Feuchtigkeit noch Schmutz eindringen und die Funktionen beeinträchtigen. Das erhöht die Sicherheit und verringert gleichzeitig den Wartungsaufwand“, beschreibt Stefan Haase, Country Manager Deutschland, Österreich und Schweiz bei Capital Safety, die Offshore-Eignung des Höhensicherungsgerätes. So sei aufgrund der Kapselung jährlich nur eine einfache Sicht- und Funktionsprüfung erforderlich, erst nach fünf Jahren eine Revision. Üblicherweise müssen Höhensicherheitsgeräte einmal im Jahr komplett demontiert und gewartet werden.

 

Alle Bestandteile zertifiziert

Um das Höhensicherungsgerät am Jackup optimal zu positionieren, montiert die Deutsche Windtechnik im ersten Arbeitsschritt eigens für diesen Zweck konzipierte „Davit-Ausleger“ am oberen Ende der Jackup-Leitern. Das Höhensicherungsgerät wird dann direkt am Davit-Ausleger angeschlagen, so dass es mit seinem auf 15 Meter ausziehbaren Edelstahlseil immer senkrecht über dem Anwender steht. „Der Davit-Ausleger ist eine Sonderanfertigung für RWE Innogy, die gemeinsam von Capital Safety und uns entwickelt wurde. Unsere Erfahrungen im Bereich Anlagensicherheit und unsere Normenkenntnisse haben entscheidend zum Erfolg der Zertifizierung beigetragen“, beschreibt Jens Landwehr das Vorgehen. Auch die anderen Bestandteile des Systems „Sealed Blok“ sind entsprechend der dafür gültigen Normen zertifiziert.

 

Offshore-Windpark Nordsee Ost

RWE Innogy baut rund 35 Kilometer nördlich von der Insel Helgoland den Offshore-Windpark Nordsee Ost. In Wassertiefen von bis zu 25 Metern sollen insgesamt 48 Windturbinen des Hersteller REpower® errichtet werden. Nach seiner Inbetriebnahme soll das Kraftwerk auf hoher See über eine Gesamtleistung von 295 Megawatt verfügen.

 

Kompletter Service für Windenergieanlagen

Die Deutsche Windtechnik mit Hauptsitz in Bremen bietet das komplette Paket für die technische Instandhaltung von Windenergieanlagen aus einer Hand an. Schwerpunkte des Service-Dienstleisters sind Maschinen-Service, Rotorblatt-Service, Steuerung, Sicherheit, Gutachten & Consulting, Umspannwerke und Repowering. Das Unternehmen arbeitet vornehmlich On- aber zunehmend auch Offshore. Mehr Information erhalten Sie unter www.deutsche-windtechnik.de.

Quelle:
Deutsche Windtechnik AG
Email:
info@deutsche-windtechnik.de
Link:
www.deutsche-windtechnik.de/...
Windenergie Wiki:
Windpark, WEA, Repowering, REpower, Offshore, Megawatt



Alle Meldungen Von Deutsche Windtechnik AG

List_deutsche_windtechnik_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_windconsult-logo
  • Newlist_vsb_logo
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_senvion_logo
  • Newlist_logo.bachmann-monitoring
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_logo.juwi
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_logo
  • Newlist_woelfel_logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_aarsleff_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.tuev-sued
  • Newlist_aug_kiel
  • Newlist_logo.ost

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2020 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 18. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki