2019-01-18
http://w3.windmesse.de/windenergie/produkt/788-lidar-allrounder-in-der-messtechnik-fur-zuverlassige-hochprazise-messung-von-wind-windprofil-und-turbulenz

LiDAR – Allrounder in der Messtechnik für zuverlässige, hochpräzise Messung von Wind, Windprofil und Turbulenz - GWU-Umwelttechnik GmbH

List_gwu_logo

Zum Branchenprofil von

LiDAR – Allrounder in der Messtechnik für zuverlässige, hochpräzise Messung von Wind, Windprofil und Turbulenz

Neben den robusten und bewährten LiDAR-Systemen (WINDCUBE) von Leosphere, die vertikale Windprofile bis in Höhen über 200m hinaus messen und den derzeitigen Marktstandard setzen, bietet GWU gondelbasierte LiDAR Systeme (WIND IRIS) an, die u.a. zur Anlagenoptimierung, -vermessung und –steuerung eingesetzt werden.

Installiert auf einer Windenergieanlage wird mit 4 Messstrahlen (nach dem Motto „4 Augen sehen mehr als 2“) das Windfeld vor der Anlage bis zu einer Entfernung von 400m vermessen. Mit dem System können Leistungskennlinien von Windenergieanlagen und eventuelle Fehler in der Winkelnachführung der Anlage schnell und präzise erfasst werden. Ein weiterer Einsatzbereich ist z.B. die Erkennung von Windscherung, Turbulenz bzw. Böen die in Kürze auf die Anlage treffen. Ergebnis ist ein optimierter Betrieb der Windkraftanlage oder des Windparks mit geringeren Lasten und mehr Ertrag.

Darüber hinaus bieten die WINDCUBE Scanner Modelle weitere vielfältige Einsatzmöglichkeiten z.B. zur Vermessung von Wirbelschleppenstrukturen, Nachlauf von Windparks oder auch zur Errichtung „virtueller“ Masten in komplexem Gelände, sowohl Onshore als auch Offshore.

Neben Vertrieb und Mess-Dienstleistung bietet die GWU beratende und technische Unterstützung für Produkte und Systemkonzepte zur Messung von Wind und Windprofilen an. Anwender aus den verschiedensten Bereichen vertrauen beim täglichen Einsatz auf unsere Sensoren und Systeme.

Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2019 | Impressum | Wir über uns | 17. Windmesse Symposium 2019 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki