2022-01-25
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/8520-hohe-internationale-beteiligung-auf-den-industriemessen-der-deutschen-messe-ag-in-indien

Meldung von Deutsche Messe AG

List_hannover_messe_logo

Zum Branchenprofil von


Hohe internationale Beteiligung auf den Industriemessen der Deutschen Messe AG in Indien

– 45 Prozent der ausstellenden Unternehmen aus dem Ausland
– Surface INDIA ergänzt Energy INDIA, MDA INDIA, CeMAT INDIA und Industrial Automation INDIA

Mit hoher internationaler Beteiligung starten am 15. Dezember die von der Deutschen Messe AG organisierten Industriemessen CeMAT INDIA, Energy INDIA, Industrial Automation INDIA, MDA INDIA und Surface INDIA in Mumbai. Zu den ausstellenden Unternehmen zählen Marktführer wie ABB, Endress+Hauser, Eton, Festo, Godrej, Honeywell Automation, Pepperl+Fuchs, Rittal, SEW, Sick, Siemens und Toyota.

Mehr als 350 Unternehmen aus 22 Ländern werden ihre Produktneuheiten präsentieren. 45 Prozent der Aussteller kommen aus dem Ausland. Besonders stark vertreten sind Deutschland, Italien, Taiwan, China, Spanien und Japan.

„Indien ist einer der bedeutendsten Wachstumsmärkte dieser Welt. Treiber ist sowohl die indische Automobilindustrie als auch die Chemische Industrie, der Maschinenbau sowie die Metallverarbeitung. Auf unseren Industriemessen in Indien zeigen wir Technologien, Know-how und Perspektiven für die industrielle Weiterentwicklung Indiens. Für die Aussteller ist es eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich auf dem indischen Markt zu präsentieren und Geschäfte anzubahnen, für die Besucher eine effektive Möglichkeit, sich über die neuen Produkte zu informieren“, sagt Wolfgang Pech, Geschäftsbereichsleiter bei der Deutschen Messe AG.

Die Deutsche Messe organisiert diese Messen bereits das vierte Mal. In diesem Jahr ergänzt die SURFACE INDIA das Messeportfolio um das Thema Oberflächentechnik. Die weiteren Schwerpunkte sind Antriebs- und Fluidtechnik (MDA INDIA), Intralogistik (CeMAT INDIA), Industrielle Automation (Industrial Automation INDIA) und Erzeugungstechnologien für regenerative und konventionelle Energien (Energy INDIA).

Begleitend zur Ausstellung hat die Deutsche Messe mit führenden Verbänden ein hochkarätiges Rahmenprogramm an den ersten drei Messetagen (vom 15. bis zum 17. Dezember) organisiert.
Quelle:
Deutsche Messe AG
Autor:
Brigitte Mahnken
Email:
brigitte.mahnken@messe.de
Link:
www.messe.de/...



Alle Meldungen Von Deutsche Messe AG

List_hannover_messe_logo

Meldungen im Archiv





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki