2022-01-27
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/5541-intellifast-stellt-neuen-prufkopf-vor

Meldung von Intellifast GmbH

List_n.logo_intellifast

Zum Branchenprofil von


Intellifast stellt neuen Prüfkopf vor

Diesjährige Preisträger des Innovationspreises Rheinland-Pfalz

intellifast-pruefkopf.jpgintellifast-pruefkopf.jpg
Speyer. Der diesjährige Preisträger des Innovationspreises Rheinland-Pfalz, die Intellifast GmbH aus Speyer, stellt sein neuestes Produkt vor und liefert damit erstmalig eine von Datenmanagement völlig unabhängige Lösung für die Beurteilung einer Schraubverbindung im Feld sowie für eine lückenlose Dokumentation und 100-prozentige Rückverfolgbarkeit.

Der vorgestellte handliche Prüfkopf kombiniert die Ultraschallmesstechnik mit einem integrierten Barcode-Lesegerät sowie LED-Anzeigen und ermöglicht dem Benutzer, ohne jegliche Erfahrung mit Ultraschallmesstechnik die aktuelle Vorspannkraft in einer verwechslungssicher identifizierten Schraubenverbindung innerhalb von wenigen Sekunden zu bewerten und zu dokumentieren.

Die zum Zwecke der Vorspannkraftmessung auf die Schrauben per Plasmabeschichtungsverfahren aufgebrachten Permanent-Sensoron sind für unterschiedlichste Temperatur- und Korrosionsbeanspruchungen lieferbar. Die bisher nachgewiesene maximale Belastbarkeit für Sensoren liegt bei Temperaturen von -270 bis +350 Grad Celsius und einer vom TÜV Süd zertifizierten Beständigkeit von bis zu 1.440 Stunden im Salzsprühtest.

Die Codierung mit einem so genannten Data Matrix Code basiert auf einer Lizenz zur Speicherung von Informationen auf Schrauben (digifast®) der Schrauben Betzer GmbH, Lüdenscheid. Intellifast nutzt diese, um auf den Schrauben nicht nur eine Seriennummer zur verwechslungssicheren Identifikation und 100-prozentigen Rückverfolgbarkeit der Schraube zu speichern. Zusätzlich werden alle für eine Vorspannkraftmessung im Feld notwendigen Informationen in dem verwendeten Code gespeichert.

Diese neue und bisher einmalige Kombination von Speicher-, Erkennungs- und Ultraschallmesstechnik stellt für überwachungsbedürftige Schraubenverbindungen, die am einfachsten handhabbare und zugleich präziseste Dokumentationsmethode dar.
Quelle:
Reinle-Carayon-Medienservice
Autor:
Volker Reinle-Carayon



Alle Meldungen Von Intellifast GmbH

List_n.logo_intellifast

Meldungen im Archiv





Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki