2024-03-03
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/44154-lbbw-wasserstoffhandler-deutschland-energiewende-wasserstoff-tatigkeit-finanzierung-burge-sachsen

Meldung von Landesbank Baden-Württemberg

List_lbbw_logo

Zum Branchenprofil von


LBBW finanziert Leipziger Wasserstoffhändler HINT.CO

Das sächsische Wirtschaftsministerium treibt den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft entlang der gesamten Wertschöpfungskette voran. Ein nächster großer Schritt auf dem Weg des internationalen Markthochlaufs von grünem Wasserstoff ist nun gemacht: Der Freistaat Sachsen unterstützt die weitere Tätigkeit des 2021 in Leipzig gegründeten Wasserstoffhändlers HINT.CO GmbH, eine 100-prozentige Tochter der Hamburger H2Global-Stiftung, mit einer Finanzierung und unterstützt so bei der Umsetzung des innovativen H2Global Förderinstruments.

Bild: PixabayBild: Pixabay

Für einen Kredit der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) in Höhe von 2 Millionen Euro an die HINT.CO GmbH bürgt die Bürgschaftsbank Sachsen GmbH (BBS) mit über 1,6 Millionen Euro. Der Freistaat Sachsen sowie die Bundesrepublik Deutschland gewähren hierfür eine staatliche Rückbürgschaft. Außerdem wurde eine staatlich rückgarantierte stille Beteiligung der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen mbH (MBG) an HINT.CO in Höhe von 1 Million Euro vereinbart.

Die beteiligten Partner haben heute in Leipzig die Finanzierungsverträge unterzeichnet. Dabei sagte der sächsische Wirtschaftsminister Martin Dulig: „Der effektive Markthochlauf für grünen Wasserstoff kann nur mit Partnern aus der Privatwirtschaft gelingen. Demzufolge ist die öffentlich-private Partnerschaft bei der Realisierung des H2Global-Marktmechanismus eine Voraussetzung für die Bereitstellung der Fördermittel des Bundes in Höhe von bis zu 4,4 Milliarden Euro. Deshalb ist es wichtig, dass der Aufbau der Auktionsplattformen in den Händen eines dafür ausgewählten Unternehmens, der HINT.CO GmbH, liegt. Dass sich sieben Bundesländer für den Energie- und Innovationsstandort Leipzig – als Sitz für die HINT.CO – ausgesprochen haben, spricht für sich und freut mich ganz besonders. Dies stärkt Stadt, Land und Bund – und deshalb ist es richtig, dass der Freistaat Sachsen das Darlehen der LBBW und die stille Beteiligung der MBG zur Realisierung des Projekts durch eine Rückbürgschaft und eine Rückgarantie absichert.“

Der Freistaat – insbesondere Leipzig als eine der ersten Wasserstoffregionen Europas, mit Sitz der European Energy Exchange AG und der HINT.CO GmbH – bietet ein weltweit einmaliges Umfeld für den Aufbau des Handels von Wasserstoff. Die zwei zusätzlichen Finanzierungssäulen ermöglichen es der HINT.CO GmbH, das derzeit größte Förderprogramm Deutschlands für den Markthochlauf von grünem Wasserstoff in neue Dimensionen zu bewegen. Die Mittel dienen dem weiteren strukturellen Ausbau des Unternehmens. Ziel von H2Global ist es, den internationalen Markthochlauf für nachhaltige Wasserstoffprodukte über ein innovatives und effizientes Förderinstrument zu beschleunigen. „Wir freuen uns, mit der LBBW und BBS / MBG zuverlässige und entschlossene Finanzierungspartner an der Seite zu haben. Mit dieser Unterstützung können wir uns voll auf die Umsetzung der Bieterverfahren konzentrieren", sagt Timo Bollerhey, Geschäftsführer der HINT.CO GmbH.

Für die LBBW gehört Nachhaltigkeit seit vielen Jahren zu den strategischen Schwerpunkten. „Dabei fokussieren wir uns – neben Nachhaltigkeit im engeren Sinne – auch auf Zukunftsbranchen und Technologien, welche die Transformation unserer Wirtschaft im Zeichen der ,Zeitenwende´ unterstützen. Umso mehr freuen wir uns, wenn wir ein solch richtungweisendes Projekt in unserem Kernmarkt Sachsen begleiten können – und zwar gemeinsam mit dem Land und der Bürgschaftsbank Sachsen“, sagt LBBW-Regionalvorstand Oliver Fern, der eine Schlüsselrolle von Banken bei der Transformation der Wirtschaft sieht – vor allem beim wichtigen Ziel der Dekarbonisierung. „Das Erreichen von Netto-Null-Emissionen ist eine der entscheidenden Herausforderungen unserer Zeit. Als starke, regional verwurzelte Universalbank versteht es die LBBW als ihre Aufgabe, genau diese Rolle einzunehmen und die Transformation von Unternehmen, Wirtschaft und Gesellschaft in Richtung Klimaneutralität aktiv zu gestalten, die grüne Wasserstoff-Technologie nimmt dabei eine wichtige Rolle ein“, sagt Regionalvorstand Oliver Fern. Die Bürgschaftsbank ebnete mit ihrer Ausfallbürgschaft den Weg zum LBBW-Kredit.

Markus H. Michalow, Geschäftsführer der BBS, sagt: „Die an die HINT.CO bereitgestellten Fördergelder kommen sowohl der Angebots- als auch der Nachfrageseite zu Gute und treiben so den Aufbau eines internationalen Wasserstoffmarktes voran. Damit sie ihre Anreizwirkung entfalten können, ist die Arbeit der HINT.CO elementar. Für uns bei der Bürgschaftsbank Sachsen war es eine äußert reizvolle Aufgabe, das Team um Timo Bollerhey beim Ausbau des operativen Geschäfts finanziell zu unterstützen.“ Mit ihrem Engagement löst die BBS einmal mehr den Anspruch ein, zukunftsträchtige Investitionsvorhaben in Sachsen bzw. von sächsischen Unternehmen zu ermöglichen. Außerdem hebt sie die langjährige Zusammenarbeit mit der LBBW auf ein neues Level.

Zusätzlich zu dem von der BBS verbürgten Darlehen erhält die HINT.CO eine stille Beteiligung der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen (MBG). In seiner Funktion als Geschäftsführer der MBG ergänzt Markus H. Michalow: „Die Finanzierung der HINT.CO markiert einen Meilenstein auf dem Weg hin zu einem Markt für Wasserstoff, auf dem sich Angebots- und Nachfragepreise treffen. Wir bei der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Sachsen sind sehr stolz, einen Kapitalbeitrag zu diesem wirtschaftlichen Evolutionsprozess zu leisten und die globale Energiewende von Sachsen aus aktiv mitgestalten zu können.“

 

Quelle:
LBBW
Autor:
Pressestelle
Link:
www.lbbw.de/...
Keywords:
LBBW, Wasserstoffhändler, Deutschland, Energiewende, Wasserstoff, Tätigkeit, Finanzierung, Bürge, Sachsen
Windenergie Wiki:
Hamburg, Dekarbonisierung



Alle Meldungen Von Landesbank Baden-Württemberg

List_lbbw_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_sachsen
  • Newlist_lbbw_logo
  • Newlist_sachsen_anhalt
  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_qualitas_energy_logo_blau_dblau
  • Newlist_aon_logo_signature_red_rgb
  • Newlist_wkn_gmbh_neu
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_zsw_logo
  • Newlist_bdw_logo
  • Newlist_logo.shell
  • Newlist_fin_logo_pne_rgb
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_logo.enervest
  • Newlist_logo.kuntzsch
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_emd_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_logo.sterr-koelln
  • Newlist_baywa_re

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Symposien 2022 | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki