2023-01-27
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/42229-ansteel-university-of-birmingham-energie-energieruckgewinnung-industrie-energieumwandlung-energiespeicherung-recycling

Meldung von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Zum Branchenprofil von


Partnerschaft zwischen Universität und Industrie in Großbritannien und China zur Bewältigung globaler Herausforderungen im Zusammenhang mit Energiekrisen und Klimawandel

Die University of Birmingham und die Ansteel Group haben ein gemeinsames Forschungszentrum gegründet, um an der Verbesserung der Energieeffizienz und der Dekarbonisierung der Industrie zu arbeiten - insbesondere in der Grundstoffindustrie.

Quelle: University of BirminghamQuelle: University of Birmingham

Die gemeinsame Forschung wird sich auf die Energierückgewinnung aus Industrieabfällen, Abfallreduzierung und -recycling, Energieumwandlung und -speicherung, kohlenstoffarme Prozesse, Kohlenstoffabscheidung und -nutzung sowie die damit verbundenen Grundlagenwissenschaften und Basistechnologien konzentrieren.

Mit über 140.000 Mitarbeitern weltweit und einem Jahresumsatz von 48 Milliarden Pfund wird die Ansteel Group von der World Steel Association als drittgrößter Stahlhersteller der Welt eingestuft und ist ständig in den Fortune 500 gelistet, im Jahr 2022 auf Platz 217. Die Gruppe ist mit 32 Niederlassungen und Tochtergesellschaften weltweit tätig und verkauft ihre Produkte in mehr als 70 Länder und Regionen.

Professor Stephen Jarvis, Leiter des College of Engineering and Physical Sciences an der University of Birmingham, sagte: "Die Universität Birmingham freut sich über die Partnerschaft mit der Ansteel Group, einem der größten und dynamischsten Stahlproduzenten. Wir haben große industrielle Verbindungen, die auf unsere international anerkannten Stärken in den Bereichen Energiesysteme, Energieumwandlungs- und -speicherungstechnologien, Abfallverringerung und -recycling, Energieeffizienz und damit zusammenhängende kohlenstoffarme Technologien einschließlich der industriellen Dekarbonisierung ausgerichtet sind. Diese bieten große Synergien mit den eigenen wissenschaftlichen und nachhaltigen Ambitionen von Ansteel. Wir freuen uns darauf, über unser neu gegründetes gemeinsames Forschungszentrum mit Ansteel an der industriellen Dekarbonisierung und der Verbesserung der Energieeffizienz in der Eisen- und Stahlerzeugung zu arbeiten und damit einen Beitrag zu Ansteels Weg zu einer sauberen Eisen- und Stahlproduktion und zum Erreichen der Netto-Null-Ziele zu leisten."

Dr. Li Zhen, Vizepräsident der Ansteel Group, sagte: "Die Universität Birmingham gehört zu den 100 besten Universitäten der Welt und verfügt über ein weltweit führendes Know-how im Bereich der metallurgischen Prozess- und Energietechnologien. Unser neues gemeinsames Forschungszentrum ist ein wichtiger Bestandteil der Integration von Ansteel in das globale Innovationsnetzwerk. Auf der Grundlage unserer sich ergänzenden Stärken wird das Zentrum uns langfristige Möglichkeiten bieten, auf das Ziel hinzuarbeiten, die Eisen- und Stahlindustrie energieeffizienter, umweltfreundlicher und produktiver zu machen. Ich wünsche dem neuen Zentrum und unserer Zusammenarbeit viel Erfolg".

Professor Yulong Ding, Direktor der neu gegründeten gemeinsamen Forschungsstätte, fügte hinzu: "Die Eisen- und Stahlindustrie ist sehr energie- und kohlenstoffintensiv und verursacht rund 8 % der weltweiten CO2-Emissionen. Die Dekarbonisierung eines solchen Industriesektors ist für das Erreichen der Netto-Null-Ziele unerlässlich. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ansteel in einem so wichtigen und anspruchsvollen Bereich."

Quelle:
University of Birmingham
Keywords:
Ansteel, University of Birmingham, Energie, Energierückgewinnung, Industrie, Energieumwandlung, Energiespeicherung, Recycling
Windenergie Wiki:
Dekarbonisierung



Alle Meldungen Von Windmesse.de

List_windmesse_logo_pos

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_logo.ks-recycling
  • Newlist_bwe_logo
  • Newlist_aee_logo
  • Newlist_logo.stahlwille
  • Newlist_windkraft_magazin
  • Newlist_energie-spektrum-logo
  • Newlist_em_logo_2017
  • Newlist_bmwi_logo
  • Newlist_bdew_logo
  • Newlist_dena_logo
  • Newlist_france_logo
  • Newlist_freudenberg_logo
  • Newlist_bee_logo
  • Newlist_logo.green-energy3000
  • Newlist_prysmian_group_logo
  • Newlist_logo.astech
  • Newlist_statkraft_logo
  • Newlist_windmesse_logo_pos
  • Newlist_logo_web_inkl_neuer_url_web.energy

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2023 | Impressum | Wir über uns | 20. Windmesse Symposium und 3. Smart Energy Symposium 2023 | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 3. Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Wiki