2022-08-20
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/41210-orsted-siemens-gamesa-offshore-windkraftprojekt-borkum-riffgrund-3-sg-11-0-200-dd-service-vertrag-windenergie-windkraft

Meldung von Siemens Gamesa Renewable Energy

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Siemens Gamesa erhält Auftrag für deutsches 913 MW Offshore-Windkraftprojekt Borkum Riffgrund 3

Festauftrag mit Ørsted für Offshore-Windkraftprojekt Borkum Riffgrund 3 mit 913 MW Leistung wurde unterzeichnet. Zum Einsatz kommen 83 SG 11.0-200 DD Offshore-Windkraftanlagen. Ein Servicevertrag über mehrere Jahre ist Teil des Vertrags / Mehr als eine Million deutsche Haushalte können durch das Projekt mit sauberer Energie versorgt werden, was einer Einsparung von etwa 2,5 Millionen Tonnen CO2 entspricht. Offshore Windenergie leistet wichtigen Beitrag zur sicheren Energieversorgung in Deutschland.

Bild: Siemens Gamesa Renewable EnergyBild: Siemens Gamesa Renewable Energy

Mit dem Auftrag von Ørsted treibt Siemens Gamesa die Energiewende in Deutschland weiter voran. Borkum Riffgrund 3 liegt 50 km vor der niedersächsischen Küste in der Nordsee und setzt sich aus drei Teilflächen zusammen, auf denen in Summe eine Gesamtleistung von 913 MW installiert wird.

Neben der Installation der 83 Offshore-Windturbinen mit getriebelosem Direct-Drive Antrieb hat Siemens Gamesa einen Vertrag über die Wartung der Anlagen über mehrere Jahre erhalten. 

„Wir freuen uns über die erneute Zusammenarbeit mit Ørsted bei einem weiteren wichtigen Offshore-Projekt. Dieses riesige Windkraftwerk mit unseren SG 11.0-200 DD Offshore-Direct-Drive-Maschinen wird über Jahrzehnte hinweg mehr als eine Million Haushalte mit sauberer, grüner Energie versorgen und gleichzeitig einen wichtigen Beitrag zur sicheren Energieversorgung in Deutschland leisten", sagt Marc Becker, CEO der Offshore Business Unit von Siemens Gamesa. 

Mit der Installation von Borkum Riffgrund 3 soll 2024 begonnen werden. Die Inbetriebnahme ist für 2025 geplant. Die Vereinbarung mit Ørsted, dass Siemens Gamesa bevorzugter Lieferant für Borkum Riffgrund 3 ist, wurde am 4. März 2020 bekannt gegeben.

Die Offshore-Windkraftanlage SG 11.0-200 DD liefert eine Leistung von 11 MW und verfügt über einen Rotordurchmesser von 200 m, was einer überstrichenen Fläche von 31.400 m2 oder der Größe von mehr als vier Fußballfeldern entspricht. Ein Rotorblatt hat dabei eine Länge von 97 m.  

Quelle:
Siemens Gamesa Renewable Energy
Autor:
Pressestelle
Link:
www.siemensgamesa.com/...
Keywords:
Ørsted, Siemens Gamesa, Offshore, Windkraftprojekt, Borkum Riffgrund 3, SG 11.0-200 DD, Service, Vertrag, Windenergie, Windkraft
Windenergie Wiki:
MW, Energiewende



Alle Meldungen Von Siemens Gamesa Renewable Energy

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_logo.teut
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_wpd-logo
  • Newlist_stiftung_offshorewind
  • Newlist_ruebsamen
  • Newlist_gwec_logo_new
  • Newlist_plarad_logo
  • Newlist_logo.gewind
  • Newlist_logo.common-sense
  • Newlist_ge_renewable_energy_blau
  • Newlist_agow_logo
  • Newlist_rts_wind_ag_logo_652x312px
  • Newlist_logo.wengmbh
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_bwts_logo_2021
  • Newlist_logo.allcon_neu
  • Newlist_windeurope_primary_rgb
  • Newlist_fachagentur_land_logo
  • Newlist_logo.tuev-sued-offshore
  • Newlist_deutsche_windtechnik_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki