2022-09-25
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/39946-tennet-balwin1-balwin2-und-balwin3-nordsee-anschluss-ausschreibung-netzanschluss-land-see-offshore-windpark-ausbau-energiewende

Meldung von TenneT TSO GmbH

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


TenneT schreibt See- und Landstationen der ersten drei deutschen 2-Gigawatt-Netzanschlüsse aus

Neuer im 2GW Programm entwickelter Offshore-Standard erhöht Schlagzahl der europäischen Energiewende / BalWin1, BalWin2 und BalWin3 realisieren mit insgesamt sechs Gigawatt 20 Prozent der im Koalitionsvertrag vorgesehenen Ausbauziele für Offshore-Wind bis 2030 / Die drei Projekte in der deutschen Nordsee werden künftig rund 7,5 Millionen Haus-halte mit grünem Offshore-Strom versorgen

Bild: TenneTBild: TenneT

TenneT wird in der niedersächsischen Nordsee drei Offshore-Netzanbindungen (BalWin1, BalWin2 und BalWin3) mit einer Übertragungskapazität von je zwei Gigawatt errichten. Für die See- und Landstationen dieser Netzanschlusssysteme startet TenneT jetzt das Ausschreibungsverfahren. Die Verträge aller drei Projekte haben in Summe ein Auftragsvolumen in einstelliger Milliardenhöhe und sollen im dritten Quartal 2023 vergeben werden. Bieter können sich ab sofort für den Vergabeprozess qualifizieren.

Die ersten drei deutschen 2-Gigawatt-Projekte sind Teil von TenneTs transnationalem innovativem 2GW Programm. Mit einer Übertragungskapazität von zwei Gigawatt pro System übertrifft der neue Offshore-Standard die bisher in Deutschland üblichen 900 Megawatt-Systeme um mehr als das Doppelte. Für die Übertragung der gleichen Menge Energie werden künftig nur noch halb so viele Netzanbindungen benötigt – wichtige Ressourcen können so geschont und Umwelteingriffe minimiert werden. Die technische und planerische Harmonisierung der Systeme macht es zudem möglich, weitere Netzanschlusssysteme schneller als bisher zu realisieren. Damit macht das 2GW Programm Windenergie aus der Nordsee skalierbar und die Versorgung mit grünem Strom kosteneffizienter.

„Das 2GW Programm ist Grundstein und essenzieller Eckpfeiler unserer Offshore-Strategie. Es trägt dazu bei, die Energiewende in Europa schneller und effizienter voranzubringen“, sagt Tim Meyerjürgens, TenneT-Geschäftsführer. „Nach erfolgreichem Start in den Niederlanden bringen wir mit der Ausschreibung für die Konverterstationen unserer BalWin-Projekte nun auch den Netzausbau in der deutschen Nordsee auf Kurs Klimaneutralität“, so Meyerjürgens weiter. Die Ausschreibung umfasst die neu entwickelten Offshore-Plattformen, die Landstationen sowie die damit verbundene Technik der neuen zwei Gigawatt starken Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungstechnologie (HGÜ).

Im Rahmen des 2GW Programms sollen bis 2030 in Deutschland und den Niederlanden mindestens sechs Offshore-Netzanschlusssysteme für jeweils zwei Gigawatt Windenergie aus der Nordsee gebaut werden – drei davon im deutschen BalWin-Cluster vor der niedersächsischen Küste. Mit einer Gesamtkapazität von sechs Gigawatt tragen BalWin1 (Fertigstellung 2029), BalWin2 (Fertigstellung 2030) und BalWin3 (Fertigstellung 2030) 20 Prozent zum erhöhten Offshore-Ausbauziel der neuen Bundesregierung bis 2030 bei. Gemeinsam werden BalWin1+2+3 grünen Strom für rund 7,5 Millionen Haushalte zuverlässig und sicher von See an Land bringen. Mindestens drei weitere Projekte mit insgesamt sechs Gigawatt sind vor der niederländischen Küste von TenneT geplant. Mit dieser Größenordnung haben die Projekte in TenneTs 2GW Programm das Potenzial, ein europäischer Leuchtturm für den Offshore-Netzausbau zu werden und die Versorgung zu sichern – heute und morgen.

Über das 2GW Programm

TenneTs 2GW Programm spielt eine Schlüsselrolle bei der Umsetzung der Energiewende im Offshore-Bereich und auf dem Weg zu einem klimaneutralen Europa. Der neue Standard kombiniert unser umfassendes Know-how im Offshore-Netzausbau mit einem einzigartigen transnationalen Ansatz. Durch die starke Harmonisierung der Projekte dient das Programm als Blaupause für zukünftige Offshore-Netzanschlusssysteme und ermöglicht einen effizienteren Netzausbau. Das 2GW Programm wird Europa mit noch mehr grüner Energie versorgen – sicher, kosteneffizient und mit weniger Umweltauswirkungen. Die aktuell bis 2030 geplanten sechs standardisierten Offshore-Netzanbindungssysteme stärken TenneTs Rolle als zuverlässiger Partner in der Nordsee für die europäischen Energiewende.

The 2GW Program sets a new beat for the European energy transition.

Quelle:
TenneT
Autor:
Pressestelle
Link:
www.tennet.eu/...
Keywords:
TenneT, BalWin1, BalWin2 und BalWin3, Nordsee, Anschluss, Ausschreibung, Netzanschluss, Land, See, offshore, Windpark, Ausbau, Energiewende
Windenergie Wiki:
Megawatt, Konverterstation



Alle Meldungen Von TenneT TSO GmbH

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo.baltic-taucher
  • Newlist_logo.weigt
  • Newlist_nrw_logo
  • Newlist_windwaerts_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_logo.windstrom
  • Newlist_logo
  • Newlist_logo.ost
  • Newlist_deutsche_windtechnik_logo
  • Newlist_logo.seaports
  • Newlist_bmu_logo
  • Newlist_logo.aon
  • Newlist_eno_energy_ogo_claim
  • Newlist_akzonobel_logo_rgb_blue
  • Newlist_logo.spreewind
  • Newlist_abo_wind_logo
  • Newlist_logo.witthuhnpartner
  • Newlist_bbh_logo

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2022 | Impressum | Wir über uns | Smart Energy Symposium und 19. Windmesse Symposium | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | Wiki