2024-06-16
http://w3.windmesse.de/windenergie/pm/39215-enercon-windkraftanlage-hersteller-o-m-deutschland-ceo-personal-nordex-neuausrichtung

Meldung von ENERCON GmbH

Kein_logo

Zum Branchenprofil von


Dr. Jürgen Zeschky zum neuen ENERCON CEO ernannt

Der promovierte Maschinenbauingenieur übernimmt Amt zum 1. Januar / Kurs zur Neuausrichtung des Unternehmens wird unverändert fortgesetzt

Dr. Jürgen Zeschky (links), designierter ENERCON CEO, und Heiko Janssen, Vorstandsvorsitzender der Aloys Wobben Stiftung (Bild: ENERCON)Dr. Jürgen Zeschky (links), designierter ENERCON CEO, und Heiko Janssen, Vorstandsvorsitzender der Aloys Wobben Stiftung (Bild: ENERCON)

Dr. Jürgen Zeschky wird neuer CEO bei ENERCON. Das gab die Aloys Wobben Stiftung, ENERCONs Alleingesellschafterin, am Freitag (12. November) in Aurich bekannt. Zeschky übernimmt am 1. Januar 2022 die Amtsgeschäfte von Momme Janssen, der das Unternehmen zum Jahresende auf eigenen Wunsch verlässt. „Mit Dr. Jürgen Zeschky konnten wir einen versierten Branchenkenner mit ausgewiesener technischen Expertise und langjähriger internationaler Management-Erfahrung für uns gewinnen“, sagt Heiko Janssen, Vorstandsvorsitzender der Aloys Wobben Stiftung. „Er ist für die Aufgaben bei ENERCON der richtige Kandidat. Er wird die Neuausrichtung des Unternehmens mit unveränderter Zielsetzung und Priorität fortsetzen und zusammen mit der ENERCON-Mannschaft zum Erfolg führen.“

Dr. Jürgen Zeschky, geboren 1960 in Wetter an der Ruhr, studierte Maschinenbau in Aachen und schloss sein Studium mit Promotion ab. Zu den Stationen seines Berufslebens gehörten zunächst die Unternehmen Mannesmann Demag, Demag Drucklufttechnik und Siemens Demag Delaval Turbomachinery, wo er in leitender Positionen tätig war, bevor er zu Voith Turbo wechselte und dort 2005 Geschäftsführer wurde. 2012 übernahm Zeschky die Position des CEO beim WEA-Hersteller Nordex SE und führte das Unternehmen durch seine Restrukturierung. Auf eigenen Wunsch schied Zeschky 2015 bei Nordex aus. 2016 wurde er CEO beim Maschinenbaukonzern Hoerbiger Holding AG, bei dem er bis zuletzt tätig war.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe bei ENERCON“, sagt Dr. Jürgen Zeschky. „ENERCON gehört zu den Wind Onshore-Pionieren und nach wie vor zu den wegweisenden Akteuren der Energiewende. Ich bedanke mich für das Vertrauen der Aloys Wobben Stiftung und werde den eingeschlagenen Kurs des Unternehmens gerne fortführen. ENERCON hat damit die besten Voraussetzungen, wieder zu einem erfolgreichen Anlagenhersteller zu werden.“

Die Übergabe der Amtsgeschäfte erfolgt in enger Absprache mit der Stiftung und dem scheidenden CEO Momme Janssen, um in den laufenden Prozessen bestmöglich Kontinuität sicherzustellen. Dazu wird sich Zeschky bereits in den kommenden Wochen in die Themen einarbeiten. Momme Janssen führt bis zum 31. Dezember die Amtsgeschäfte weiter und wird ENERCON über diesen Zeitpunkt hinaus beratend zur Seite stehen.

Quelle:
ENERCON
Autor:
Pressestelle
Link:
www.enercon.de/...
Keywords:
ENERCON, Windkraftanlage, Hersteller, O&M, Deutschland, CEO, Personal, Nordex, Neuausrichtung
Windenergie Wiki:
WEA, Energiewende



Alle Meldungen Von ENERCON GmbH

Kein_logo

Meldungen im Archiv


Thematisch passende Windmesse.de Mitglieder im Branchenverzeichnis

  • Newlist_agora_logo
  • Newlist_ge_vernova_standard_rgb_evergreen
  • Newlist_windconsult-logo
  • Newlist_logo.windplan
  • Newlist_rosendahl_windtechnik_logo_weiss_neu_druck
  • Newlist_bdw_logo
  • Newlist_logo_offtec_claim
  • Newlist_logo_idaswind
  • Newlist_hannover_messe_logo
  • Newlist_umweltbank_logo-claim_rgb
  • Newlist_nidec_ssb
  • Newlist_mpt_logo
  • Newlist_klauke-logo
  • Newlist_logo.stahlwille
  • Newlist_emd_logo
  • Newlist_lee_nrw_logo
  • Newlist_pilz_logo
  • Newlist_radolid_logo
  • Newlist_schaeffler_logo
  • Newlist_logo.ntn-gmbh
  • Newlist_baywa_re

Mehr Ergebnisse



Stichwortsuche

© smart dolphin Gmbh 1999 - 2024 | Impressum | Wir über uns | Windmesse Redaktion | Datenschutzerklärung | 21. Windmesse Symposium 2024 | Wiki